Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ziel bis 2050: Schwarzenbek will Kohlendioxid-Neutralität
Lokales Lauenburg Ziel bis 2050: Schwarzenbek will Kohlendioxid-Neutralität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 01.07.2016
Der Vorsitzende des Bau- und Umweltausschusses, Oliver Panack (Grüne), brachte den Klima-Beschluss ein. Quelle: ge

Es kann losgehen mit den Klimaschutzbemühungen der Stadt Schwarzenbek. Einstimmig hat die Stadtverordnetenversammlung das Klimaschutzkonzept beschlossen.

Erarbeitet wurde es vom Beratungsbüro BAUM Consult (Berlin). Mit dem Konzept strebt die Stadt die Kohlendioxid-Neutralität bis zum Jahr 2050 an. Die Kohlendioxid-Emissionen sollen bis 2030 um 33 Prozent reduziert werden, indem der Wärmeverbrauch um 19 Prozent, der Stromverbrauch um 20 Prozent gedrosselt werden.

Mit dem Klimaschutzkonzept wurde ein roter Faden erarbeitet, der als Entscheidungshilfe für künftige Klimaschutzanstrengungen dienen soll. Die Kommune wird dabei ganzheitlich mit ihren eigenen Liegenschaften, der Straßenbeleuchtung, den privaten Haushalten, der lokalen Wirtschaft, der Mobilität der Bewohner und Pendler betrachtet. Das vom Bund geförderte Konzept soll unter anderem dazu beitragen, dass die energetischen Standards in den städtischen Liegenschaften erhöht werden, Gewerbetreibende bei der Energieeinsparung unterstützt werden, Alternativen zum klassischen motorisierten Individualverkehr aufgezeigt werden.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Flair von Straßenkunst soll Möllner Grünanlage beleben – Mehr als 10000 Besucher zu dem Spektakel erwartet.

01.07.2016

Nach der Feuerwehr von Heide im Kreis Dithmarschen (1847) ist die Feuerwehr von Ratzeburg (1866) die zweitälteste im Land Schleswig-Holstein. Dieses außergewöhnliche Jubiläum wird in diesem Jahr kräftig gefeiert.

30.06.2016

Beim Schützenball treten Schlagerstar Vollker Rachow und die Zillertaler Gipfelstürmer auf.

30.06.2016
Anzeige