Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zimmer für Notfallbetreuung von Kindern
Lokales Lauenburg Zimmer für Notfallbetreuung von Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 25.10.2018
Michaela Paap (2. v.l.)von der Kreisverwaltung stellt das neue Angebot vor. Quelle: Tobias Frohnert
Ratzeburg

Den Mitarbeitern der Kreisverwaltung mit Kindern steht künftig ein Raum zur Verfügung, in dem eine Notfallkinderbetreuung ganz in der Nähe von Vater oder Mutter sichergestellt werden kann. Das hat der Kreis mitgeteilt.

Bereits seit fast zwei Jahren bietet der Kreis Herzogtum Lauenburg seinen Mitarbeitenden eine Notfallbetreuung ihrer Kinder an. „Immer dann, wenn die Regelbetreuung der Kinder unerwartet ausfällt, etwa ein Heizungsausfall im Kindergarten oder ein plötzlicher Streik, oder eine rechtzeitige Abholung aus der Kita aus dienstlichen Gründen nicht möglich ist, gibt es die Möglichkeit, kurzfristig eine geschulte Betreuungskraft der Beruf und Familie zu engagieren“, beschreibt der Kreis die bisherige Regelung. Die Kinderbetreuung habe dann entweder in der eigenen Wohnung oder an einem anderen vorher festgelegten Ort stattgefunden.

Doch nun ist dies auch in direkter Nähe zum Arbeitsplatz der Eltern möglich. Damit erweitere die Kreisverwaltung ihr Angebot als familienfreundlicher Arbeitgeber, so Kreissprecher Tobias Frohnert.

Holger Marohn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lauenburg Besuch von den Britischen Inseln - Urgroßvaters Werk begeistert Boys aus England

Zwei kleine Jungs aus England zu Besuch in Ratzeburg. Das Besondere: Sie schauen sich im A. Paul Weber-Museum die Kunstwerke ihres deutschen Urgroßvaters Werner Luft an, von dem sie bis vor Kurzem kaum etwas wussten.

25.10.2018

Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle in der Polizeidirektion Ratzeburg stagniert – Kriminalpolizei wertet Strategie als Erfolg – Aufklärungsquote nicht hoch, erreicht jedoch annähernd Landesdurchschnitt.

25.10.2018
Lauenburg Geldregen aus der Hauptstadt - 170000 Euro Förderung für Möllner Firma

Die Möllner Firma Agrosom, Spezialist für die Tierfuttermittelherstellung, bekommt Geld aus Berlin. Das Bundeslandwirtschaftsministerium bewilligte 170000 Euro für Agrosom, das an einem Projekt zur Emissionsminderung beteiligt ist.

24.10.2018