Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Zonta“ kämpft für die Rechte von Frauen
Lokales Lauenburg „Zonta“ kämpft für die Rechte von Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 04.08.2016

Im April 2011 wurde der Zonta-Club Aumühle-Sachsenwald gegründet. „Obwohl nicht minder aktiv wie die Service-Clubs Lions oder Round-Table, sind die Zonta Clubs noch recht unbekannt“, bedauert die neue Zonta-Präsidentin Heike Dienemann. Zonta international wurde 1919 in den USA gegründet. „Heute ist die Service-Organisation mit rund 33000 Mitgliedern in 67 Ländern der Erde vertreten. Bei der UNO hat Zonta als Nicht-Regierungsorganisation konsultativen Status.

Heike Dienemann, neue Zonta-Präsidentin. Quelle: nei

In den Zonta-Clubs engagieren sich ausschließlich Frauen. Zonta-Mitglieder tragen im Beruf Verantwortung und bringen ihr Können und ihre Kontakte ein, um benachteiligte Frauen zu unterstützen, begabte Frauen zu fördern und für die Rechte von Frauen in aller Welt einzutreten. Dem Zonta-Club Aumühle Sachsenwald haben sich über 30 Mitglieder aus 27 unterschiedlichen Berufen angeschlossen.

Regelmäßig werden öffentliche Veranstaltungen organisiert.

Als gemeinnütziger Verein unterstützt der Zonta Club das Frauenhaus in Schwarzenbek mit regelmäßigen Zahlungen. Auch die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen in Reinbek erhält laufende Zuschüsse für ihre Arbeit. „Darüberhinaus fördern wir entsprechend unserer Kassenlage immer wieder einzelne Projekte“, berichtet Heike Dienemann, die jetzt als Nachfolgerin von Hannelore von Trotha zur Präsidentin gewählt wurde. Weitere Vorstandsmitglieder: Christa von Witzleben (2. Vorsitzende) Christa Brandtner (Schatzmeisterin), Dr. Pauline Puppel (Schriftführerin) sowie Karoline Sommer-Baum und Jana Jantzen (Beisitzerinnen).

nei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Violinistin Hannah Kofahl brachte viele Erfahrungen und Süßigkeiten von ihrer China-Reise mit.

04.08.2016

Gute Nachrichten für alle, die nicht in den Urlaub gefahren sind. Auch bei uns im Kreis kann der Sommer gebührend gefeiert werden.

04.08.2016

Ab Oktober wird es einige Strukturveränderungen bei der Polizei im Kreis Herzogtum Lauenburg geben. Wie Karsten Wagner (58), Revierleiter der Polizeistation Reinbek, und Ernst Jenner, Revierleiter in Schwarzenbek, berichten, wurden wegen der Neuorganisation der Polizei viele kleine ländliche Dienststellen geschlossen - auch Aumühle ist betroffen.

04.08.2016
Anzeige