Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zu viele Schäden an Bäumen: Weg zum Ratzeburger Baumpark gesperrt
Lokales Lauenburg Zu viele Schäden an Bäumen: Weg zum Ratzeburger Baumpark gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.10.2015
Ratzeburg

Seit kurzem ist die Abkürzung an der Möllner Straße in Ratzeburg durch den Baumpark dicht. Dazu trafen sich kürzlich Verantwortliche der Verwaltung vom Kreis Herzogtum Lauenburg, der Stadt Ratzeburg, der Ökumenischen Stiftung, der Domäne Fredeburg sowie der Vorstand des Freundeskreises Baumpark Ratzeburg, um die neu errichtete Schranke und die seitlich der Schranke eingesetzten Pfähle zu begutachten und offiziell freizugeben. Das Verhalten einiger Hundehalter und Anlieger hätten sie dazu gezwungen.

Hintergrund für den Bau einer Schranke war, dass Anlieger im angrenzenden Neubaugebiet mit ihren Autos durch den Baumpark zu ihren Grundstücken fuhren, wodurch der Bewuchs im Bereich des Fahrweges bereit stark gelitten hat. Auch das ungehinderte Parken im Einfahrtsbereich zum Baumpark hat sich negativ auf die Pflanzenvielfalt ausgewirkt. Auch Hunde hatten an den Bäumen gegraben, wodurch besonders die jungen Bäume Schaden genommen haben. Der Baumpark ist zu einer beliebten Strecke für Spaziergänger und Hunde geworden. Dass dadurch jedoch Bäume beschädigt würden, sei aus der Sicht der Verantwortlichen inakzeptabel. Gleiches gelte für die Hundekot, der achtlos zurückgelassen werde.

Alle Verantwortlichen des Baumparks und sich verantwortlich fühlenden Baumpark-Freunde appellieren an die Hundebesitzer, sich auch im Baumpark verantwortungsbewusst zu verhalten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Duo bietet am Sonntag in St. Marien perfekte Pop-Klassik mit exklusiver Licht-Show.

14.10.2015

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass die Arbeiten zur Deckenerneuerung der L 200 im Bereich der Ortsdurchfahrt Hornbek fortgesetzt werden.

14.10.2015

Im Uhlenkolk ist seit Anfang Oktober die Wanderausstellung zum bundesweiten Verbundprojekt „Rotmilan — Land zum Leben“ zu besichtigen.

14.10.2015