Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zum Girls’ Day nach Berlin
Lokales Lauenburg Zum Girls’ Day nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 26.01.2017

Der nächste bundesweite Girls’ Day wird am 27. April veranstaltet. Zu diesem Anlass lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Geesthacht, eine Schülerin nach Berlin ein, um während einer Sitzungswoche des Deutschen Bundestages einen Einblick in die parlamentarische Arbeit zu geben.

Dr. Nina Scheer (MdB).

„Gerne möchte ich mehr Frauen für Politik begeistern und sie überzeugen unsere Gesellschaft mitzugestalten. Daher halte ich es für wichtig, Jugendlichen zu zeigen, wie spannend die Arbeit im Bundestag ist“, sagt Scheer.

Das Programm am Girls’ Day ist vielfältig. Es beinhaltet eine Führung durch den Deutschen Bundestag, das Planspiel „Politik Parcours“, das an einem praktischen Beispiel die Entstehung von Gesetzen aufzeigt, die Teilnahme an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestags, einen Einblick in die Arbeit der Abgeordnetenbüros.

Schülerinnen im Alter von 14 bis 18 Jahren können bis zum 10. Februar in einem Motivationsschreiben per E-Mail an nina.scheer@bundestag.de ihr Interesse am dem Tag bekunden. Für An- und Abreise sowie für die Übernachtung in Berlin entstehen keine Kosten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was sind das für Menschen, deren sehnlicher Wunsch es ist, einen Kronkorken aus dem 1938er Jahrgang der jamaikanischen Biersorte „Red Stripe“ zu besitzen?

26.01.2017

GGS-Schüler tief beeindruckt von den Schilderungen Tsewi Herschels.

26.01.2017

Große Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung der Rondeshagener Freiwilligen Feuerwehr im Gemeindehaus am Brink: Nicht nur fast sämtliche Aktiven der Wehr, sondern ...

26.01.2017
Anzeige