Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zwei Tote bei Selbstmord-Drama in Mölln
Lokales Lauenburg Zwei Tote bei Selbstmord-Drama in Mölln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 08.01.2013
Quelle: Christian Nimtz

Am Abend stürmte das Spezialeinsatzkommando (SEK) das Einfamilienhaus in der Möllner Waldstadt, in dem der Rentner sich mit seiner Frau eingeschlossen hatte.

Nach LN-Informationen hatte der Mann am Nachmittag bei seiner Tochter angerufen und vermutlich die Tat angekündigt. Nachdem die Tochter keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater herstellen konnte, alarmierte sie die Polizei.

Mehrere Streifenwagen aus Mölln und Ratzeburg eilten in die Marienburger Straße. Die nähere Umgebung war für den Verkehr gesperrt, überall standen Streifen- und Notarztwagen. Aufgrund der unklaren Lage wurde zusätzlich das SEK alarmiert. Auch eine Rettungswagenbesatzung aus Lehmrade sowie der Möllner Notarzt wurden zum Einsatzort geschickt. Unklar war, ob der Mann auf die Polizisten schießen würde.

Um 19.25 Uhr brachen die Polizisten mit einer Ramme die Haustür auf. Die Beamten fanden das ältere Ehepaar leblos im Wohnzimmer ihrer Wohnung vor. Die vorhandenen Rolläden an den Fenstern waren geschlossen. Der Ehemann hat offenbar zuerst seine Frau und anschließend sich selbst mit einer Pistole erschossen. Später stellte sich heraus, dass die Frau an Demenz litt, und der Mann an Krebs erkrankt war. Beide waren etwa 80 Jahre alt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Auch eine psychologisch geschulte Beamtin war vor Ort, um mit dem Rentner zu verhandeln und die Familienangehörigen zu betreuen.

Mehr lesen Sie morgen in den LN

cn/jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spritdiebe schlugen einen LKW-Fahrer K.o. und verklebten seine Lippen. Der Mann wollte die Nacht auf Donnerstag auf dem Rastplatz Roseburg an der A 24 verbringen und überraschte die Diebe auf frischer Tat.

08.01.2013

Ratzeburg/Glinde - Am Mittwochabend überfiel ein bisher unbekannter Mann eine Tankstelle in der Möllner Landstraße. Er trug eine Schusswaffe.

08.01.2013

Hoher Besuch für die Domstadt: Zum Gründungsfest der Nordkirche kommt Bundespräsident Joachim Gauck nach Ratzeburg.

08.01.2013
Anzeige