Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zwei Unfälle: Mädchen und Frau angefahren
Lokales Lauenburg Zwei Unfälle: Mädchen und Frau angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 01.12.2016
Einsatz an der Berliner Straße in Geesthacht: Ein Notarztteam versorgt eine angefahrene Fußgängerin im Rettungswagen. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht/Kröppelshagen

Ein Mädchen und eine Frau haben Zusammenstöße mit einem Laster in Kröppelshagen und einem Auto in Geesthacht relativ glimpflich überstanden. Die Zehnjährige aus Kröppelshagen musste nur vorsorglich zur Untersuchung ins Reinbeker Krankenhaus gebracht werden. Die Frau aus Hamburg kam nach dem Unfall in Geesthacht verletzt ins Johanniter-Krankenhaus, ist aber nicht in Lebensgefahr.

Am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr war die Zehnjährige an der Dorfstraße (B 207) in Kröppelshagen von einem Lastwagen erfasst worden. Wie genau es zu dem Unfall kam, konnte die Pressestelle der Polizeidirektion bisher nicht mitteilen. „Das Mädchen hat jedenfalls großes Glück gehabt“, sagte Polizeisprecher Holger Meier auf Anfrage.

Am Mittwochabend kam es – zum wiederholten Mal – an der Berliner Straße zu einem Unfall mit einer Fußgängerin. Ganz in schwarz gekleidet hatte die 25-Jährige bei grünem Licht die  Ampel von der Sporthalle zum Richtweg genutzt. Auf der Fahrspur Richtung Hamburg wurde sie dann von dem aus der Norderstraße abbiegenden VW Sharan eines Geesthachters (56) erfasst.

Ein Notarztteam um Dr. Florentin Stachow versorgte die Verletzte am Unfallort und brachte sie dann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der 56-Jährige die junge Frau aufgrund des herrschenden Nieselregens und sich auf dem nassen Asphalt spiegelnder Lichter übersehen.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund von Explosionsgefahr an einer Tankstelle musste die Bundesstraße 207 im Zuge der Ortsdurchfahrt von Schwarzenbek in der Nacht zum Donnerstag eineinhalb Stunden lang voll gesperrt werden. Dann hatte die alarmierte Feuerwehr die Situation entschärft.

01.12.2016

Eislaufbahn in Ratzeburg lockt bei sonnigem Wetter die Besucher – Hochbetrieb ist in den Abendstunden.

01.12.2016

Die Tote aus dem Sachsenwald ist die vermisste Hamburger Polizeischülerin. Laut Obduktionsergebnis starb sie durch einen Kopfschuss aus ihrer Dienstwaffe.

30.11.2016
Anzeige