Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zweitligist FC St. Pauli spielt heute in der Europastadt
Lokales Lauenburg Zweitligist FC St. Pauli spielt heute in der Europastadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 02.07.2016

Mit dem Spiel des Zweit-Bundesligisten FC St. Pauli gegen Viktoria Berlin heute ab 14 Uhr auf dem Sportplatz Schützenallee findet einer der Höhepunkte des 100-jährigen Jubiläums des SC Schwarzenbek statt. „So richtig motiviert bin ich nicht mehr“, sagt der zweite Vorsitzende Thomas Nowottnik.

Nachdem eine geringe Zahl der Mitglieder entschieden hat, dass kein neues Vereinsheim gebaut wird (das alte ist im Oktober 2015 abgebrannt), richtet sich das Hauptaugenmerk der Fußballer jetzt auf die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen ihres Vereins. Die Spieler der heutigen Begegnung werden sich in Containern umziehen müssen. Neue Umkleidekabinen will die Stadt Schwarzenbek ab Sommer bauen lassen. Rund 500 000 Euro gebe es aus der Versicherungssumme, die Fertigstellung sei für März 2017 geplant, so Nowottnik. In seiner Geesthachter Firma RTN Fassaden GmbH befindet sich das Büro des SC Schwarzenbek. Wo es dann nach Ausscheiden des zweiten Vorsitzenden Anfang 2017 stationiert wird, sei noch offen.

Nachdem sich die Fußballer in einer außerordentlichen Versammlung gegen den Neubau eines Vereinsheims entschieden haben (Nowottnik: „Die Beteiligung war beschämend“), ist auch noch zu klären, was mit den bisher eingenommenen Spenden passiert. Rund 18000 Euro hat der SC für den Neubau gesammelt. „Meiner Meinung nach müssen wir das Geld zurück geben. Die Mittel waren zweckgebunden“, sagt Nowottnik. Eine Entscheidung sei aber noch nicht getroffen worden.

Das Jubiläum wird am Freitag, 29. Juli, ab 19 Uhr im Rathaus der Stadt Schwarzenbek gewürdigt. Dem Vorstand um Wolfram Kubbutat wird dann auch die Olympische Ehrenmedaille verliehen – Anerkennung des Bundespräsidenten für den 100 Jahre alten Verein. Nicht Joachim Gauck, sondern voraussichtlich Landrat Dr. Christoph Mager wird die Verleihung vornehmen. Als weitere Gäste der offizielle Jubiläumsfeier haben sich der Präsident des Hamburger Fußballverbandes, Dirk Fischer, sowie der Präsident des Kreissportverbandes, Carsten Engelbrecht, angemeldet. Bisher haben bereits einige Fußballturniere im Zeichen des Jubiläums stattgefunden. Als weitere Höhepunkte nannte Nowottnik das Oktoberfest in der Schützenhalle und das Jugend-Nikolausturnier im Dezember.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

8. Juli: „Ferien“ um 22 Uhr in Salem am Dorfgemeinschaftshaus 9. Juli: „Schrotten!“ um 22 Uhr an der Heuherberge in Dargow bei Toto Eggert 15.

02.07.2016

52 Prozent haben in Großbritannien für den Brexit gestimmt und 48 Prozent stimmten für den Verbleib in der EU.

02.07.2016

Mit jeder Menge Klamauk und Show hat gestern das Möllner Straßenkunst-Festival begonnen. Zahlreiche Künstler der Straße begeisterten die Besucher mit ihren Späßen und Einlagen.

02.07.2016
Anzeige