Navigation:
Kevin Domgjoni vom SC Buntekuh jongliert den Ball, seine Kameraden schauen gespannt zu.

Die Fußballschule der „Königlichen“ ist ein Renner und macht derzeit Halt beim SC Buntekuh.

Das Letzte, was ich sehen konnte, nachdem mein zweijähriger Sohn Anlauf genommen hatte, war ein blau-weißer Schatten, der direkt auf mein Gesicht zuflog.

Pirat und Stadtplaner Detlev Stolzenberg (2. v. r.) diskutierte mit Priwallianern die Folgen des Bebauungsplanes.

Entwurf zum Bebauungsplan Waterfront findet bei den Anwohnern keine Zustimmung.

53 Sitzplätze bietet der ADAC-Postbus. Ab Mitte August fährt er ab Lübeck täglich Richtung Bonn beziehungsweise Warnemünde.

Ab Mitte August startet der ADAC-Postbus in Lübeck. Es ist bereits die vierte Strecke.

Die „Marittima“ gehört zum Travemünder Stadtbild. Kurz hinter der Nordermole beginnt der zollfreie Einkauf.

Mike T. kaufte an Bord der „Marittima“ zwei Stangen Zigaretten. Jetzt ermitteln die Behörden gegen ihn. Er erhebt Vorwürfe gegen die Reederei.

Sie haben die 120 Euro Umlage schon bezahlt: Helmut und Helga Kairies hoffen, dass sie ihre Parzelle im Kleingartenverein Lauerhof behalten können.

Um ihren Kleingartenverein Lauerhof zu retten, wollen die Mitglieder eine Umlage zahlen. Einige bleiben aber trotzdem skeptisch.

Wegen einer Störung der Glasfaserverbindung schauten gestern Nachmittag die Bewohner von rund 1500 Haushalten im Stadtbezirk Holstentor-Nord sprichwörtlich in die Röhre.

Ewald Schick lebt in der Seniorenresidenz St. Gertrud. Sein Sohn Thomas (re.) besucht ihn dort regelmäßig.

Ewald Schick feiert heute in der Seniorenresidenz St. Gertrud mit Kindern, Enkeln und Urenkeln seinen 100. Geburtstag.

Erweitern ihren eigenen Horizont: die stolzen Besitzer, Antje Wulff und ihr Partner Marcus Wieland, aus Travemünde.

Was wollen die damit? Ein Travemünder Paar ersteigerte gestern ein drei mal zwei Meter großes Autobahnschild mit dem alten Slogan "Land der Horizonte" für 1400 Euro.

Elf Freunde müsst ihr sein, heißt es im Fußball. Manchmal aber reichen auch fünf schon vollkommen aus.

Am Mittwoch ist der Internationale Tag der Freundschaft, ausgerufen von den Vereinten Nationen — Freundschaft von A bis Z:

„Man lebt 20 Jahre länger“: Wolfgang Krüger.

Der Diplom-Psychologe Wolfgang Krüger (66) arbeitet als Psychotherapeut in Berlin.

Ein Einsatz unter besonderer Geruchsbelastung: Buttersäure macht laut Wikipedia unter anderem den Geruch von Erbrochenem oder ranziger Butter aus.

War es ein Anschlag? Heute Mittag um 12 Uhr wurde Buttersäure am Haus 3 der Uniklinik verteilt. Das Gebäude musste wegen des enormen Gestanks evakuiert werden.

 
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Sollten Lkws zukünftig auch am Sonntag über deutsche Autobahnen rollen dürfen?
  • Auf gar keinen Fall! Das ist der einzige Tag an dem man mal richtig Gas geben kann auf der Autobahn.
  • Ich finde Lkws sollten immer fahren dürfen. Ist doch total super auf der Autobahn ganz relaxed hinter einem Brummi her zu schaukeln.
  • Mir egal - Ändert sich ja eh nichts, schließlich fahren die ja momentan auch schon sonntags durch die Gegend.

LN-Online Videos

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Anzeige
Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12