Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
100.000 Mal durch den Herrentunnel

Schlutup 100.000 Mal durch den Herrentunnel

Für Radfahrer und Fußgänger ist die Mauterhöhung kein Problem. Jürgen Stoltenberg fährt sie seit zehn Jahren im Bus hin und her.

Voriger Artikel
Hunderte stürmen zum Anbaden in die Ostsee
Nächster Artikel
Stadtradeln: Auftakt nach Maß

Milan Strekies fährt mehrmals in der Woche mit Fahrrad und Shuttlebus durch den Herrentunnel zu seiner Ausbildungsstätte in Herrenwyk.

Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat

Schlutup/Kücknitz. Die Ampel leuchtet grün, die Schranke geht hoch. Jürgen Stoltenberg (60) tritt aufs Gaspedal und nimmt die Rechtskurve. Zum 26. Mal seit Beginn seiner Schicht vor sechs Stunden. Kurz darauf fährt er in den Tunnel. Es wird dunkel, es wird wieder hell, er nimmt eine Rechtskurve und fährt einen Bogen zur Haltestelle. Dann fährt er zurück, zum 26. Mal seit Beginn seiner Schicht.

LN-Bild

Für Radfahrer und Fußgänger ist die Mauterhöhung kein Problem. Jürgen Stoltenberg fährt sie seit zehn Jahren im Bus hin und her.

Zur Bildergalerie

Vor zehn Jahren, wenige Monate nach Eröffnung des Herrentunnels, wurde Jürgen Stoltenberg Shuttlebusfahrer. Seitdem bringt er Fahrradfahrer durch den Herrentunnel, vom „Am Stau“ nach Siems, 1,9 Kilometer hin, 1,9 Kilometer zurück. „Ich kenne in dem Tunnel jeden Stein“, sagt er. „Die Lampen habe ich alle gezählt. 49 sind es. In Richtung Lübeck 43. Das hat was mit den Kurven zu tun.“ Zu Anfang hat er auch mal die Notausgang-Leuchten gezählt, aber wie viele es waren, hat er vergessen.

„Moin!“, ruft ein Mann an der Haltestelle „Am Stau“. „Is‘ umsonst?“ Ein Neuling. „Ja, is‘ umsonst“, sagt Stoltenberg. Der Neuling und seine Frau heben ihre Fahrräder in den Bus. „Müssen wir festmachen?“ — „Ja, sonst fliegt das Fahrrad ja durch die Gegend“, sagt Stoltenberg und zeigt dem Mann, wie man es mit einer Schraubzwinge arretiert. Der Mann ist der Tourist Ulrich Donnermeyer (56) aus Mettingen bei Osnabrück auf dem Weg nach Travemünde. Von dem Busshuttle wusste er vorher nichts. „Der Vermieter hat uns das gesagt. Das Handy sagt mir, dass der Weg hier weitergeht.“

Radfahrer im Herrentunnel — das hat Jürgen Stoltenberg auch schon erlebt. „Die neuen Ausländer“, sagt er, „die wissen das nicht, dass es einen Shuttlebus gibt, und dann fahren sie mit dem Fahrrad durch.“ Vor vielen Jahren hat er mal Fleischer gelernt. Er arbeitete nur kurze Zeit in diesem Beruf, dann fuhr er als Lastwagenfahrer kreuz und quer durch die DDR. Seit 1993 fährt er für die die Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft. Sechs Tage Dienst, zwei Tage frei, alle sieben Wochen ein freies Wochenende. Wenn er Nachtschicht hat, fährt er auf Abruf. Im Sommer sind das manchmal genauso viele Fahrten wie am Tag. Radfahrer sind die allermeisten Gäste. Milan Strekies (25) fährt regelmäßig zu seiner Ausbildungsstätte in Herrenwyk. Das Auto nimmt er nur bei schlechtem Wetter. „20 Cent mehr sind dann doch schon viel“, sagt er. Hin und wieder kommt ein Mofafahrer. Daniel Sonntag (32) rollt seine feuerrote Simson-„Schwalbe“ auf den Anhänger, den der Bus immer mitführt. Zwei Mofaplätze gibt es. Mit dem Auto fährt Sonntag nur bei besonders schlechten Bedingungen wie Glatteis. „Die Mauterhöhung? Ich kann damit leben“, sagt er.

Fußgänger sind im Shuttlebus eine Seltenheit. Dieter Graap (70) ist gerade zu Gast in Bad Schwartau und besucht alte Bekannte auf der Herreninsel, wo er großgeworden ist. Er erinnert sich noch an die alte, 1964 abgerissene Drehbrücke, über die er mit der Straßenbahn fuhr. Ihn kümmert die Tunnelmaut herzlich wenig: Er lebt in Alicante und fährt in Lübeck nicht Auto.

Jürgen Stoltenberg ist zufrieden. „Zu Anfang hab ich gedacht: 32 Runden durch den Tunnel in jeder Schicht, das hältst du doch gar nicht durch. Aber man gewöhnt sich an alles. Jetzt will man gar nicht mehr weg.“ Wenn alles so läuft wie geplant, dann fährt er noch drei Jahre durch den Tunnel und geht dann in den Ruhestand. Mit dem Bus ist Jürgen Stoltenberg schon mehr als 100000 Mal durch den Herrentunnel gefahren. Und privat? „Ich nutz‘ den Tunnel fast gar nicht“, sagt er. „Dat is‘ mir zu teuer — hin und zurück jedes Mal drei Euro bezahlen.“

Der Shuttle

Der Bus bringt Radfahrer, Fußgänger, Mopedfahrer und Rollstuhlfahrer kostenlos durch den Herrentunnel zwischen der Herreninsel und Siems. Von 5 bis 21 Uhr verkehrt er im Zehn- bis 15-Minuten-Takt, nachts auf Anforderung.

Der kostenlose Betrieb des Shuttles ist Teil des Konzessionsvertrags zwischen der Hansestadt Lübeck und der Herrentunnel GmbH. Die LVG stellt im Auftrag der Tunnelgesellschaft Busse und Fahrer.

Eine Tunnelspur für Fußgänger und Radfahrer war kurze Zeit im Gespräch, scheiterte aber an den hohen Kosten für eine zusätzliche Belüftung.

Von Hanno Kabel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".