Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 1000 Euro für das Katzendorf
Lokales Lübeck 1000 Euro für das Katzendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 10.08.2016

Norbert Saupe, Inhaber der Futterhaus-Kette, hoffte auf einen großen Erlös, denn er soll dem geplanten Katzendorf im Tierheim zugute kommen. Und er war zufrieden. 1000 Euro kamen zusammen. Der Kücknitzer Futterhaus-Mitarbeiter Sebastian Dette, der gestern die Spende übergab, war erstaunt, wie viele Lose gekauft wurden. „Das war eine große Überraschung und Freude,“ sagte auch Christiane Schoof, 2. Vorsitzende des Tierschutz Lübeck und Umgebung: „Jeder Cent zählt.“ Schließlich werde das Geld für das künftige Katzendorf dringend benötigt. Das Katzendorf soll aus fünf Häusern für jeweils sechs Katzen bestehen. Sogar ein Baby- und Wildkatzenhaus ist geplant. Die Kosten je Haus betragen 70 000 Euro. Gebaut wird in mehreren Abschnitten, je nach Finanzlage. Der Tombola-Erlös ist für den Verein deshalb ein wichtiger „Baustein“. Denn das Katzendorf soll so schnell wie möglich das neue Zuhause für die Tiere werden. lw

Der Tierschutzverein hofft auf weitere Spenden: Sonderkonto Katzenhäuser, Volksbank Lübeck, Bic: GENODEF1HLU, Iban: DE28230901420005224918.

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Freisprechungsfeier von vier Dehoga-Kreisverbänden im Hotel Hanseatischer Hof.

10.08.2016

Bei zwei verdächtig aussehenden Männern, die am Dienstag auf einem Spielplatz im Steinraderweg herumstanden, hatten Lübecker Beamte nach eigener Aussage "den richtigen Riecher".

10.08.2016

Die Erstaufnahme des Landes für Flüchtlinge auf dem Volksfestplatz schließt am 22. August. Aktuell leben nur noch 22 Menschen dort. Die Verträge der Mitarbeiter laufen aus.

10.08.2016
Anzeige