Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 14-Jähriger betrunken und unterkühlt im Vorgarten gefunden
Lokales Lübeck 14-Jähriger betrunken und unterkühlt im Vorgarten gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.01.2018
Der betrunkene Jugendliche kam ins Krankenhaus. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Eine private Feier unter Jugendlichen ist am Sonnabendabend eskaliert. Gemeinsam mit weiteren Teenagern hatte ein 14-Jähriger eine private Feier unter Jugendlichen in der Eschenburgstraße besucht. Die noch minderjährige Veranstalterin hatte die Abwesenheit ihrer Eltern genutzt und mehrere Freunde eingeladen. Während der Party tranken die Jugendlichen jede Menge Alkohol. Die Beamten beendeten schlussendlich das Fest – alle Minderjährigen sollten von ihren Eltern abgeholt werden.

Der 14-Jährige machte sich offenbar alleine auf den Weg nach Hause. Eine Passantin informierte gegen 22.40 Uhr die Beamten, weil sie den Jungen im Vorgarten liegen sah. Der Hund des Hauses hatte zuvor Alarm geschlagen und dem Jungen so möglicherweise das Leben gerettet. Die Polizei fand den Jungen nur leicht bekleidet und kaum noch ansprechbar. Der 14-Jährige war bereits unterkühlt und stark alkoholisiert. Zur weiteren Versorgung musste der Schüler in die Kindernotaufnahme eines Krankenhauses gebracht werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige