Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 170. Lübecker Volksfest zum Ferienbeginn
Lokales Lübeck 170. Lübecker Volksfest zum Ferienbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 30.06.2018
Innenstadt

Die Akteure des Lübecker Volksfestkomitees haben wieder monatelang mit viel Liebe zum Detail an ihren Wagen gebastelt, um am Sonntag, 8. Juli, der Lübecker Bevölkerung unter dem Motto „Kinners, wat de tied vergeit“ beim Volksfestzug ein möglichst buntes, abwechslungsreiches Bild zu bieten.

Am Zug, der wegen des Possehlbrücken-Neubaus um 14 Uhr von der Hüxtertorallee über Rehderbrücke, Wahmstraße, Königstraße, Koberg, Breite Straße, Beckergrube, Fünfhausen, Schüsselbuden und Holstenstraße zum Festplatz führt, sind 76 Vereine, Verbände und Firmen beteiligt. Vor dem Zug findet um 10 Uhr ein Gottesdienst in St. Marien statt.

Wichtig: Weil der Rummel bereits von Dienstag an aufgebaut wird, sind die Parkplätze neben der MuK von da an bis Montag, 16. Juli, gesperrt. Die Hansestadt Lübeck verweist für diesen Zeitraum auf Ausweich-Busparkplätze in der Possehlstraße (gegenüber dem Buni) und in der Lachswehrallee. Dadurch entfallen allerdings die Parkmöglichkeiten für Pkw.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!