Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 19-Jährige knallt in Bushaltestelle
Lokales Lübeck 19-Jährige knallt in Bushaltestelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 30.10.2017
Anzeige

Die junge Fahranfängerin war am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr mit ihrem grauen Opel Zafira die Schwartauer Allee in Fahrtrichtung Bad Schwartau unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle „Wickedestraße“ kam sie nach bisherigen Erkenntnissen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sie fuhr über den Bordstein und prallte letztlich frontal gegen das Haltestellenschild. Bedingt durch den Zusammenstoß zog sich die Lübeckerin schwere Verletzungen zu und kam in eine Lübecker Klinik.

Das Fahrzeug hatte die Frau gemietet. An dem Auto, sowie an dem Haltestellenschild entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Außerdem liefen Betriebsstoffe aus, die von der Feuerwehr aufgenommen wurden. Ein angefordertes Abschleppunternehmen schleppte den nicht mehr fahrbereiten Opel Zafira ab.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige