Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
20 Flüchtlinge fassen Fuß im Beruf

St. Lorenz Nord 20 Flüchtlinge fassen Fuß im Beruf

Ein Jahr lang werden sie in der Berufsschule und in Betrieben auf die dann folgende dreieinhalbjährige Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik vorbereitet: Junge Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren aus Afghanistan, Eritrea, Somalia, Syrien und dem Irak fassen Fuß in Deutschland.

Voriger Artikel
Ursache für Brand in leerstehender Fabrik weiter unbekannt
Nächster Artikel
Rollende Museen in Travemünde

Start des Projektes: Helmut Braasch (r.) mit jungen Flüchtlingen und Ipet-Förderern.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

St. Lorenz Nord.  Und sie werden hier gebraucht, weil das Handwerk derzeit Mühe hat, Lehrstellen zu besetzen.

„Wir suchen händeringend nach Fachkräften.“ Projektleiter Helmut Braasch

Das Integrationsprojekt Elektrotechnik wurde maßgeblich von dem Ehrenobermeister der Elektroinnung Peter Bode und dem pensionierten Studiendirektor Helmut Braasch auf den Weg gebracht und erhält von der Emil-Possehl-Schule, der Arbeitsagentur und der Volkshochschule starke Rückendeckung – und von der Possehl-Stiftung mit einem hohen fünfstelligen Betrag finanzielle Unterstützung.

Die jungen Leute wollen sich nach langer Flucht vor Terror und Krieg 4000 bis 12000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt beruflich qualifizieren. Zehn Lehrer, darunter viele pensionierte, helfen ihnen dabei. Dabei geht es nicht nur um berufliche Qualifizierung, sondern um eine umfassende Integration. In der Emil-Possehl-Schule lernen die Flüchtlinge allgemeines und fachbezogenes Deutsch, sie büffeln Informatik am Bildschirm und erhalten die Fachpraxis der Elektrotechnik in der Werkstatt. Weitere Fächer sind Wirtschaft und Politik, Religion und Kultur und Sport. Der Schulunterricht wird ergänzt durch Betriebspraktika in Unternehmen der Elektroinnung. Zusätzlich gibt es noch eine sozialpädagogische Betreuung. Im kommenden Sommer müssen alle 20 Schüler einen Deutschkurs bestehen. Er ist die Voraussetzung für die Lehre. Einen Lehr-Vorvertrag erhalten die jungen Männer bereits in fünf Monaten.

Projektleiter Helmut Braasch, 33 Jahre lang Lehrer an der Emil- Possehl-Schule, betonte gestern beim Start: „Wir wollen, dass sich die Flüchtlinge in unserer Gesellschaft zurechtfinden. Und die Gesellschaft muss sehen, dass es vorangeht mit der Integration.“

Man wolle den Flüchtlingen eine Brücke bauen, sagte Jörn Krüger, Leiter der Emil-Possehl-Schule. Die Duale Berufsausbildung sei ein großes Pfund und eine gute Grundlage für eine berufliche Existenz in den Heimatländern der Flüchtlinge. Doch ob Deutschland auf die jungen Leute nach ihrer Ausbildung verzichten möchte, darf bezweifelt werden. Braasch: „Wir suchen händeringend Fachkräfte.“

 Torsten Teichmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".