Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 20 Jahre Museumshilfe
Lokales Lübeck 20 Jahre Museumshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 12.12.2015
Dorothea Eckloff (l.) und Christel Ahlf-Christiani fördern das Naturkundemuseum. Quelle: Petersen

Wo sonst Kinder mit Petrischalen und Mikroskopen den kleinsten Einheiten der Natur auf den Grund gehen, sitzen nun rund 40 Mitglieder des Fördervereins des Museums für Natur und Umwelt (FNU). „Unser jährlicher Adventskaffee fällt passenderweise auf das 20-jährige Jubiläum des Vereins“, erklärt Christel Ahlf-Christiani, die erste Vorsitzende des FNU, und blickt in die Runde, die es sich im „Studio Natur“ gemütlich gemacht hat.

Seit seiner Gründung 1995 hat der Förderer des Museums so einiges hinter sich. „Die Gründung geht auf massive Sparmaßnahmen der 90-er Jahre zurück“, erklärt FNU-Gründer Wolfram Eckloff. „Die einschneidendsten Erlebnisse waren natürlich die drohenden Schließungen des Museums“, erinnert sich auch Volker Münchau, der vor 20 Jahren Vorsitzender des Vereins wurde.

Doch nicht nur Schließungen konnten mit der Unterstützung des über 200-köpfigen Vereins verhindert werden — man blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück. Der FNU finanziert seit 17 Jahren eine Mitarbeiter-Stelle für ein freiwilliges, ökologisches Jahr und beteiligt sich am Internationalen Museumstag und der Museumsnacht. Auch der Immengarten bekommt FNU-Unterstützung. „Unser jüngstes Mitglied ist ein halbes Jahr alt“, verrät Ahlf-Christiani schmunzelnd. Ein Paradebeispiel dafür, dass neben der finanziellen Unterstützung vor allem die museumspädagogische Arbeit des Vereins im Vordergrund steht.

tp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dampflok kam mit großer Verspätung — Nostalgie-Fahrt von Lübeck nach Neustadt begeisterte 350 Fahrgäste.

12.12.2015

Sie lernen, musizieren, besuchen Vorträge, entdecken das Internet und schließen neue Freundschaften: Die Teilnehmer der Lübecker Seniorenakademie erhalten viele Impulse für ein aktives Leben im Alter.

12.12.2015

Verein lud 380 Kinder zu „Pinocchio“ ein.

12.12.2015
Anzeige