Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
200 neue Jobs: Der Müsli-Riese wächst und wächst

Lübeck 200 neue Jobs: Der Müsli-Riese wächst und wächst

Große Investition in der Hansestadt: Der Müsli-Hersteller Brüggen will weiter wachsen. Bis Ende 2020 investiert das Unternehmen 30 Millionen Euro und erweitert damit seine Standorte an der Hafenstraße vor der Altstadtinsel und am Glashüttenweg. Dadurch entstehen 200 neue Jobs.

Voriger Artikel
Geh- und Radwegbrücke bei Strecknitzsiedlung gesperrt
Nächster Artikel
Große Vielfalt für Heiratswillige
Quelle: Fotos: Maxwitat (3), Brüggen, Rudolf

Lübeck.  Die Zahl der Mitarbeiter bei Brüggen in der Hansestadt Lübeck wächst damit auf 920. „Der Platz reicht nicht“, erklärt Hanno Brüggen, geschäftsführender Gesellschafter. Die Erweiterung beinhaltet drei Projekte. Auf dem Grundstück an der Hafenstraße ragt bereits ein neuer Hafer- Silo empor, der 5000 Tonnen fasst. „Damit verdoppeln wir unsere Speicherkapazität“, sagt Brüggen. Außerdem will das Unternehmen seine Kapazität für die Müsliproduktion verdoppeln. Dazu soll an dem Standort Hafenstraße die blaue Halle abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Ende 2020 soll alles fertig sein.

In zwei Jahren feiert Brüggen seinen 150. Geburtstag. Jetzt erweitert das Unternehmen aus Lübeck seine Standorte an der Hafenstraße und am Glashüttenweg.

Zur Bildergalerie

Das Land Schleswig-Holstein fördert die Erweiterung mit 3,5 Millionen Euro unter der Bedingung, dass 102 neue Arbeitsplätze entstehen. „Das ist schon passiert“, sagt Brüggen. Zudem würden weitere 100 Jobs geschaffen. „Die Firma Brüggen ist ein Flagschiff in der Ernährungswirtschaft“, lobt Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD).. Der Blick aus dem Fenster fällt auf eine hübsche Jugendstilvilla. Die Tür ist blau, der Rasen drumherum grün. Das perfekte Bild eines Anwesens. Gestört wird es durch den massigen Koloss, der links daneben emporragt — groß, grau, klobig. Um dieses Bauwerk zu sehen, muss man seinen Standpunkt ein wenig verändern — und erhält ein anderes Bild der Firma Brüggen. Europas größter Müsli-Hersteller ist ein Familienunternehmen, in deren Garten ein Silo errichtet wird. Das dreißig Meter hohe Gebäude misst 21 mal 21 Meter — und fasst 5000 Tonnen. „Damit verdoppeln wir unsere Speicherkapazität“, sagt Hanno Brüggen, geschäftsführender Gesellschafter. „Der Trend zum Müsli zeigt klar nach oben.“

Von seinem Büro kann er den Flecken Grün samt Villa sehen. Der 53-Jährige ist einer von drei Chefs — mit ihm stehen sein Bruder Jochen und Cousin Johannes seit 1996 an der Spitze des Unternehmens, das der Urgroßvater einst gründete. „Persönlich haftend“ sind sie, betont Hanno Brüggen. Seine Welt dreht sich um die Qualität von Hafer. Den bezieht die Firma hauptsächlich aus Skandinavien — in Deutschland wird zu wenig angebaut. Es lohnt sich nicht für die Landwirte. Bislang kann Brüggen in zwei Silos 5000 Tonnen Hafer lagern. Doch die Firma wächst und braucht mehr Getreide. Zudem fassen die Schiffe mittlerweile 4000 bis 5000 Tonnen statt wie bisher nur 2000. Und sie wollen ihre Ladung am Konstinkai rasch loswerden, nicht warten, bis Platz im Silo ist. Also wird im Garten gebaut.

Noch heute freut sich Hanno Brüggen darüber, dass sein Urgroßvater dieses Grundstück mit Wasseranbindung erworben hat. Der hatte das Unternehmen vor 148 Jahren in Neumünster gegründet. Und zog 1886 nach Lübeck. Für zehn Goldmark kaufte er das Areal von der Stadt — ein stattlicher Preis für damalige Verhältnisse. Die Hansestadt wusste, wie sie ihre Kassen füllt. Jetzt kauft Brüggen wieder ein Grundstück von der Stadt, das direkt an den zweiten Standort am Glashüttenweg angrenzt. Ebenfalls für einen Preis, der sich sehen lassen kann: 3,5 Millionen Euro zahlt das Unternehmen für knapp 9000 Quadratmeter. Dennoch lobt Hanno Brüggen: „Wir haben die Stadt als sehr konstruktiv wahrgenommen.“ Denn dort hat die Lübeck Port Authority ihren Lagerplatz Trave mit Werkstätten — und zieht jetzt auf die Herreninsel.

Es ist wieder ein sehr guter Grundstückskauf. Denn Brüggen kann sein Hochregallager einfach auf das neue Grundstück erweitern. Derzeit hat der Müsli-Hersteller Platz für 36500 Euro-Paletten.

Durch die Vergrößerung kommen 15000 hinzu. „Wir können unsere Lagerkapazitäten um 40 Prozent erhöhen“, so Hanno Brüggen. Weil die Platznot so groß ist, muss er manche Produkte sogar bei Speditionen einlagern. Dadurch hat Brüggen aber nicht mehr die komplette Kontrolle über seine Produkte. Wenn neben Cornflakes beispielsweise Tee gelagert wird, riecht das Müsli-Frühstück anders als es soll. Grund für die Platznot: Der Müsli-Hersteller produziert mehr Waren, das Sortiment ist gewachsen, und eine Bestellung wird innerhalb von drei Tagen geliefert. Heißt: Viele Artikel müssen in hoher Anzahl gelagert werden.

Doch die Firma kauft nicht nur mehr Getreide ein und lagert mehr Waren, dazwischen wird natürlich auch mehr produziert. Daher macht Hanno Brüggen eine dritte Baustelle auf, ebenfalls an der Hafenstraße. Dort wird die Kapazität für die Müsli-Produktion verdoppelt. Die blaue Halle wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Der Abriss wird in zwei Abschnitten vonstatten gehen. Denn die Halle wird während der Arbeiten weiter gebraucht, dort werden Waren zwischengelagert. Hier entstehen auch die meisten der 200 Jobs; zwei Drittel in der Produktion, Verpackung und Logistik sowie ein Drittel in der Technik, im Qualitätsmanagement und in der Verwaltung. Insgesamt sind dann 1350 Menschen beim Unternehmen beschäftigt, das auch in Polen (seit 2001) und Frankreich (2008) je einen Standort hat.

Am Stammsitz in der Hafenstraße stellt Brüggen Haferflocken, Müsli, Müsli-Riegel her. Etwa 25 Mal am Tag fährt ein Lastwagen-Shuttle die fertig verpackte Ware dann an den Glashüttenweg, den zweiten Standort. Dort werden Cerealien wie Cornflakes oder Schoko-Chips hergestellt. Der Lastwagen ist weiß — ohne Logo. Er müsste ständig geputzt werden, ist Hanno Brüggens Argument. Wenn Außendarstellung, dann richtig. Ansonsten lieber Understatement — trotz 285 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr.

Dieses Motto verfolgt das Traditionsunternehmen auch in seiner Produktpalette. Brüggen tritt als Marke kaum in Erscheinung. Den größten Teil produziert der Müsli- Hersteller für Labels von Discountern und Supermärkten. So steckt Brüggen-Müsli in Edekas Eigenmarke „Gut und Günstig“, bei Aldi gibt es Brüggen unter dem Namen „Gletscherkrone“ und bei Lidl laufen sie als „Nordwaldtaler“.

Hanno Brüggen hat kein Problem damit, dass sein Familienname nur ein paar Prozent der Produkte kennzeichnet: „Egal was draufsteht, Hauptsache Brüggen ist drin.“

1886 zieht Brüggen von Neumünster nach Lübeck — auch wegen der Wasseranbindung. Für zehn Goldmark kaufen sie 6000 Quadratmeter an der Hafenstraße. 1894 entsteht die erste Mühle.
2001 In Polen wird in Wilga nahe Warschau ein Cerealienwerk errichtet. Die vierte Generation mit Hanno, Jochen und Johannes Brüggen will sich den osteuropäischen Markt erschließen.
1868 Die Brüder Heinrich und Johannes Brüggen gründen ihr Mühlenunternehmen in Neumünster. Die Innovation: Weder Wind noch Wasser treiben die Mühlen an, sondern Dampfmaschinen.
1965 Start der Produktion von Cornflakes. Unter der Leitung der Brüder Dr. Hinrich und Jochen Brüggen ist die Firma Brüggen eines der ersten deutschen Unternehmen, die darauf setzt.
2008 In Frankreich entsteht ein Cerealienwerk in Thiers, westlich von Lyon. Es ist das vierte Werk der Firma Brüggen und hat eine Lagerkapazität von 14000 Stellplätzen für Euro-Paletten.
2002 Das Hochregallager Glashüttenweg wird gebaut, um mehr Platz für die fertigen Waren zu haben. Es muss 2010 erstmals erweitert werden.
Bis 2018 wird es schon wieder vergrößert.
1985 Start der Müsli-Riegel-Produktion in der Hansestadt: Cerealien laufen gut, Müsli läuft immer besser — darum erweitert die Firma Brüggen ihr Sortiment um die Müsli-Riegel.
1989 Ein zweites Werk im Glashüttenweg wird gebaut, um dort Cornflakes und Cerealien zu produzieren. Im Ursprungswerk an der Hafenstraße werden Müsli und Müsli-Riegel hergestellt.

Josephine von Zastrow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".