Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 350 Kunstwerke: Trave Art im Glas-Terminal
Lokales Lübeck 350 Kunstwerke: Trave Art im Glas-Terminal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 30.04.2016

Travemünde. Werke moderner Malerei und Fotografie sowie Skulpturen werden auf der zweiten Trave Art in Travemünde zu sehen sein. Nach dem Erfolg der Premiere im Frühjahr 2015 werden in diesem Jahr die Arbeiten von zehn Künstlern präsentiert: Elena Lubanowa, Bärbel Navad-Pour, Enke Cäcilie Jansson, Tobias Hartmann und Ninette Mathiessen (Malerei), der schwedische Glas-Designer Leif Sköld sowie die Galerie Shona mit steinernen Skulpturen aus Afrika sind dabei. Die zeitgenössische Fotografie wird präsentiert durch die Werke von Sina Vodjani und Wim Westfield. Zur Erinnerung an den 2015 verstorbenen Travemünder Maler Bernd Hönack zeigt die Trave Art eine Retrospektive seiner Werke.

Sie findet von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. Mai, im Kreuzfahrt-Terminal an der Vorderreihe statt. Gezeigt werden über 350 Werke. Die Vernissage wird am Donnerstag, 5. Mai, um 15 Uhr sein. Zur Eröffnug spricht Kultursenatorin Kathrin Weiher (parteilos). Geöffnet ist die Trave Art täglich von 11 bis 18 Uhr, zur Vernissage und zur Finissage am Sonntag, 8. Mai, ab 12 Uhr, gibt es Live-Musik. Initiiert und organisiert wird die Trave Art maßgeblich von der Travemünder Kunstwerkerin Ninette Mathiessen aus der Galerie in der Alten Vogtei und dem Fotografen Wim Westfield.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amrein schließt nach 39 Jahren aus Altersgründen — Klaviere, Gitarren, Blasinstrumente werden ausverkauft.

30.04.2016

Schlaufe um Schlaufe bindet Margarethe (6) sorgfältig einen Verband um den Kopf eines gleichaltrigen Mädchens.

30.04.2016

Schulverein vom Kiwanis Club ausgezeichnet.

30.04.2016
Anzeige