Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 42 neue Schiffsmechaniker
Lokales Lübeck 42 neue Schiffsmechaniker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 24.03.2016
Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung: 42 Absolventen bestehen die Prüfung zum Schiffsmechaniker. Quelle: Christoph Brandt
Travemünde

So viele Absolventen wie noch nie konnte der Schulleiter der schleswig-holsteinischen Seemannsschule Holger Garbelmann (48) beglückwünschen: 42 Prüflinge bestanden die Praxis- und Theorieprüfungen und dürfen sich künftig Schiffsmechaniker nennen, 19 von ihnen erzielten sogar die Note 1,5 oder besser.

In ihrer zweieinhalb- bis dreijährigen Ausbildung lernten die Seemänner alles rund um die Arbeit auf einem Schiff: vom Reparieren der Antriebsmaschinen über den Umgang mit Rettungsbooten bis hin zum Löschen von Schiffsbränden. „Das Beste an der Ausbildung war die Vielseitigkeit, sich jeden Tag einer neuen Herausforderung zu stellen“, sagt René Deutsch (22). „Durch die Ausbildung verfügen die Schiffsmechaniker sowohl über technisches als auch nautisches Verständnis“, sagt Garbelmann. Marcel Wendorf (21) gefiel die Zeit an Bord besonders gut: „Ich fand die Arbeit auf dem Riesencontainerschiff beeindruckend.“

Im Anschluss an die Ausbildung werden viele der Absolventen in ihren Betrieben nun Ziele in der Ferne ansteuern. Besonders beliebt erscheinen den jungen Schiffsmechanikern die Routen Richtung Südamerika oder Singapur. Auf ihren Erfahrungen aufbauend entscheiden sich viele Absolventen für ein Studium, häufig in den Fachbereichen Nautik oder Technik.

Von cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Lübecker Hightech-Unternehmen expandiert weiter.

24.03.2016

Kein Durchkommen am Nadelöhr: Ist die Possehlbrücke wegen des Abrisses und Neubaus seit geraumer Zeit nur noch einspurig befahrbar, ging gestern zeitweise gar nichts.

24.03.2016

Skandal.

24.03.2016