Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 50 Jahre Auferstehungs-Kirche
Lokales Lübeck 50 Jahre Auferstehungs-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 23.09.2013
Freuen sich über die neuen Außenanlagen: Matthias Liberman, Peter C. Jansen, Johanne Hannemann, Gundula Meyer und Alt-Pastor Peter Witt (v.l.). Quelle: Rüdiger Jacob

Das war ein Gottesdienst, den die etwa 150 Kirchgänger sicher noch lange in Erinnerung behalten werden: Neben Gemeindepastor Matthias Liberman betraten außerdem die ehemaligen Pastoren der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche, Gundula Meyer, Johanne Hannemann, Peter C. Jansen und Alt-Pastor Peter Witt das gut gefüllte Gotteshaus. Nach einer lebendigen und nachdenklichen Predigt von Matthias Liberman wurden die neu gestalteten Außenanlagen, die unter anderem eine neue Treppe und einen barrierefreien Zugang haben, eingeweiht.

Pastor Liberman dankte allen Beteiligten für die Planung und den Stiftungen für die Finanzierung der Außenanlagen. „Eine Saat, die jetzt Früchte trägt.“ Immer wieder wagte Liberman einen Vergleich zwischen Politik und Glaube. So wie die Parteien die Früchte ihrer Saat genießen wollten, gehe es auch in der Kirche um das Ausbringen der Saat. „Man muss vorher Entscheidungen fällen, wenn man wissen will, welche Früchte man ernten will“, sagte Liberman im Hinblick auf Wahlversprechen und kirchliche Belange. Nach einem gemeinsamen Abendmahl lud die Gemeinde zu einem Stehempfang auf die neu angelegten Außenanlagen. Außerdem hatten die Besucher Gelegenheit, die ausgestellten Werke der Gemeinderatsmitglieder Sieglinde Ohde und Manfred Sänger zu „Schöpfung und Passion“ zu besichtigen.

Das weitere Festprogramm: Heute gibt es von 18 bis 18.30 Uhr „Gute-Nacht-Geschichten“ für Kinder mit dem Kita-Team, um 19.30 Uhr trägt Reinhard Reetz kabarettistische Texte unter dem Motto „Mit dem lieben Gott auf du und du“ von Hanns Dieter Hüsch vor. Morgen lädt das Saloncafé von 15 bis 18 Uhr in den Rundbau. Am Donnerstag gibt es um 19 Uhr eine Andacht mit dem Instrumentalkreis und Lyrik von Dr. Jürgen Schwalm. Das Festwochenprogramm kann auf der Internetseite der Gemeinde unter www.auferstehung-luebeck.de nachgelesen werden.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige