Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 50 Jahre Brillenkultur
Lokales Lübeck 50 Jahre Brillenkultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 09.11.2013
Freuen sich über die Geschäftsübergabe: Kathrin Curth (v. l.), Rudolf Rheingans, Walter Hermann und Wolfgang Reckzeh. Quelle: Jacob
Lübeck

Nein, so ein Wirbel um seine Person ist nichts für Rudolf Rheingans (79). Der Gründer des gleichnamigen Brillengeschäftes in der Hüxstraße 25 kann auf ein 50-jähriges Bestehen seines Ladens zurückblicken — in Manfred Mieras Weinbar ist er jetzt von Freunden und Geschäftspartnern groß gefeiert worden. „Damit habe ich nicht gerechnet — einfach toll“, sagte Rheingans und bekam Glückwünsche unter anderem von Friseurmeisterin Antje Dietel, Fashion-Room-Inhaber Lars Kewitz, Fotograf Thomas Berg sowie Beate und Fritz-Jochen Hoffmann (Schuh-Hoffmann). 1963 übernahm Rheingans das Geschäft der Firma Roeckl mitsamt der Inneneinrichtung, die bis heute erhalten geblieben ist und dem Laden das gemütliche und ansprechende Ambiente gibt. Sogar ein dicker Wälzer mit Aufzeichnungen des damaligen Lehrlings Rheingans liegt aus. Jetzt, im Jubiläumsjahr, hat der Optiker sich entschlossen, sein Geschäft in vertrauensvolle Hände abzugeben. Übernommen haben die Colibri-Geschäftsführer Walter Hermann und Wolfgang Reckzeh.

Ihnen gefällt vor allem die angenehme und geachtete Art des Altmeisters im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern. „Wir schätzen das Lebenswerk sehr und hoffen, einen Bogen zwischen traditionellem Handwerk und moderner Optikmode zu schlagen“, sagt Hermann. Umsetzen wird das die neue Geschäftsführerin Kathrin Curth aus dem Colibri-Team. Sie möchte die vertrauensvolle und persönliche Kundennähe pflegen und in dem kleinen, gemütlichen Geschäft in der Hüxstraße stilvolle, beständige und maßangefertigte Brillen anbieten.

Über ein Geschenk freute sich Rheingans besonders: Weil sich der beliebte Optiker dazu entschlossen hat, keine Karteikarten mehr zu führen, ist er nun erstmalig stolzer Besitzer eines Handys mit nützlichen Funktionen.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Posener Straße haben die Vögel gegorenes Getreide gefressen und darauf die Orientierung verloren.

09.11.2013

Mörder, Verbrecher, Sexualstraftäter — das ist Pastor Beyers Gemeinde. Angst hatte er nie. Aber ein Ereignis kurz vor seinem Ruhestand hat ihn tief bewegt.

09.11.2013

Auf der einzigen psychosomatischen Station, die es in Schleswig-Holstein an einer Kinderklinik gibt, kümmert sich auch ein Vierbeiner um die Patienten.

09.11.2013
Anzeige