Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 57-jährige Radfahrerin angefahren - Verursacher flieht
Lokales Lübeck 57-jährige Radfahrerin angefahren - Verursacher flieht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 07.10.2016
Wer kann Hinweise geben? Ein Pkw fuhr einfach weiter, nachdem er einer Radfahrerin die Vorfahrt genommen und sie zu Fall gebracht hatte.
Anzeige
St. Gertrud

Gegen 08.45 Uhr fuhr eine 57-jährige Lübeckerin mit ihrem Fahrrad bei „grün“ über die Radwegfurt Walderseestraße und querte damit die Roonstraße in Richtung Innenstadt. Ein von links kommender Pkw nahm ihr die Vorfahrt und streifte das Rad, so dass die Frau stürzte. Sie brach sich die Oberarme und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der unfallverursachende Pkw soll ein dunkelfarbener Kombi, möglicherweise dunkelgrün sein. Es könnte sich um ein neueres Baujahr handeln.

Das 3. Polizeirevier ermittelt hinsichtlich einer Unfallflucht und bitte um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0451-1310.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

285 statt 277 Euro - so viel soll ab August 2017 ein ganztägiger Krippenplatz (für Kinder unter drei Jahren) in einer der 28 städtischen Kitas kosten. Der städtische Kita-Betrieb schlägt eine dreiprozentige Anhebung der Elternbeiträge vor. Das sei eine moderate, angemessene und vertretbare Erhöhung.

07.10.2016

Orientierungsmesse Parentum lockt nicht nur Schüler.

06.10.2016

Neue Therapieräume für das „Haus der Sonne“: Nach über 20 Jahren Containerprovisorium feierte die integrative Kita gestern das Richtfest des Neubaus. Schon im Frühjahr sollen die Räume von den 80 Kindern genutzt werden. Das L-förmige Gebäude vereint Alt- und Neubau und wird offen und kindgerecht gestaltet.

07.10.2016
Anzeige