Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 64-Jährige fährt über Rot und verursacht Unfall
Lokales Lübeck 64-Jährige fährt über Rot und verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 25.05.2016
Die Lübeckerin missachtete eine rote Ampel und kollidierte mit einem Radfahrer und einem weiteren Pkw. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

Laut Polizei missachtete eine 64-jährige Lübeckerin aufgrund eines medizinischen Notfalls eine rote Ampel. Beim Abbiegen in die Friedrichstraße touchierte sie mit ihrem Citroen einen Radfahrer und einen weiteren Pkw.

Verletzt wurde niemand. Das Auto der 64-Jährigen prallte gegen den Kantstein und schleuderte anschließend gegen eine Mauer.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Rabenstraße kippte am Mittwoch ein Lkw beim Entladen von Stahlmatten um. Der Fahrer hatte vergessen, die Stützen ausgefahren, der 7,5-Tonner kippte auf den Gehweg.

25.05.2016

Bereits am vergangenen Freitagvormittag, 20. Mai, kam es auf dem Radweg der Kronsforder Allee zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer, bei dem eine Beteiligte auf die Fahrbahn vor ein Auto fiel. Jetzt sucht die Polizei Zeugen zu dem Unfall.

25.05.2016

Bei einem Unfall in der Fregattenstraße in Lübeck-Buntekuh erlitt ein 24-Radfahrer am Dienstagabend lebensgefährliche Verletzungen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ist der Mann aber mittlerweile außer Lebensgefahr.

25.05.2016
Anzeige