Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 65 Jahre gemeinsam
Lokales Lübeck 65 Jahre gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 06.10.2016

Na bitte, das Küsschen gibt es auch heute noch für die Gattin. „Und Komplimente macht er mir auch“, sagt Theresia Rieckhoff (84), die heute zusammen mit ihrem Mann Erich (86) das Fest der Eisernen Hochzeit begeht. Schriftliche Glückwünsche erhielt das Paar nicht nur von Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD). Auch Landesvater Torsten Albig (SPD) hat gratuliert. Förmlich platt waren die Rieckhoffs dann darüber, dass ein Schreiben aus dem Bundespräsidialamt im Briefkasten lag. „Es ist schön zu wissen, dass Menschen so lange durch viele Jahrzehnte glücklich zusammenleben, alles teilen und Verantwortung füreinander und für andere übernehmen“, lautet die frohe Botschaft von Bundespräsident Joachim Gauck.  

65 Jahre haben sich Theresia (84) und Erich Rieckhoff (86) die Treue gehalten. Ein Rückblick: Es ist ein Tanzabend beim Heimatbund der Sudeten im Katholischen Gesellenhaus, bei dem sich der gebürtige Lübecker und seine in der Nähe von Karlsbad geborene Frau kennenlernen. Der Funke springt schnell über. Zwei Jahre später, 1951, wird geheiratet. „Und zwar gegen den entschieden erklärten Willen meiner Mutter“, erinnert sich Erich Rieckhoff. Aber das Paar nimmt auch diese Hürde, wenn auch das Leben so nicht einfach ist.

„Ich war Flüchtling, eine Lehrstelle gab es für mich nicht“, sagt Theresia Rieckhoff. Und kurz nach der Hochzeit gibt es eine weitere, schlechte Nachricht. Als Klempner flattert dem Ehemann eine Kündigung ins Haus. Aber das Paar hält zusammen und gibt nicht auf. Es wohnt anfangs beengt in einer kleinen Wohnung der Mutter von Theresia Rieckhoff, bis das Paar dann 1953 die erste eigene Wohnung beziehen kann. Heute wohnen die Rieckhoffs zusammen mit Tochter und Schwiegersohn in einem selbst erbauten Siedlungshaus in Israelsdorf – zwei Generationen unter einem Dach.

Hobbys haben die Jubilare auch. Während sich Theresia Rieckhoff um ihr liebstes Hobby, ihre sieben Urenkel, kümmert, werkelt der Gatte im Keller an der alten Modelleisenbahn. „Es war nicht immer eitel Sonnenschein“, bekennt das Paar. „Aber wir haben immer danach gelebt, in guten wie in schlechten Zeiten zusammenzuhalten.“ Und das scheint mit Küsschen und Komplimenten besonders gut zu funktionieren.

 jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grundschule Roter Hahn in Lübeck hat mit der Evangelischen Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte Koppelsberg einen Kooperationsvertrag geschlossen und damit einen festen Ort für die Klassenfahrten in den nächsten Jahren festgelegt.

06.10.2016

Das Bündnis Klima pro Lübeck hat in der MuK zum dritten Mal den Klimaschutzpreis verliehen – Gastredner und Klimaforscher Arved Fuchs hielt dabei einen spannenden Vortrag.

06.10.2016

Warten auf Saxe. Das ist der Zustand der SPD, wenn es um die Bürgermeisterwahl 2017 geht. Amtsinhaber Bernd Saxe (62) will sich erst zum Jahreswechsel entscheiden, ob er ein viertes Mal kandidiert.

06.10.2016
Anzeige