Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 72-Jähriger verliert nach Krankheitsfall Kontrolle über seinen Pkw
Lokales Lübeck 72-Jähriger verliert nach Krankheitsfall Kontrolle über seinen Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 28.09.2016
Rettungskräfte führten Wiederbelebungsmaßnahmen durch und brachten den Mann in eine Klinik.
Anzeige
Buntekuh

Den polizeilichen Ermittlungen zufolge befuhr der 72-jährige Fahrer eines Golf mit Bad Oldesloer Kennzeichen die Kieler Straße aus Richtung Buntekuh kommend in Richtung Stockelsdorf. An der Auffahrt zur Bundesautobahn A1 in Richtung Hamburg verlor der Autofahrer vermutlich wegen eines Krankheitsfalles die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr ungebremst in eine Lärmschutzwand.

Der Mann wurde durch herbeigeeilte Zeugen aus seinem Fahrzeug gezogen. Kurze Zeit später eintreffende Rettungskräfte führten Wiederbelebungsmaßnahmen durch und brachten den Mann mit einem Rettungswagen in eine Lübecker Klinik.

An dem Pkw und an der Lärmschutzwand entstand ein geschätzter Gesamtschaden von circa 35 000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige