Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 9-jähriges Mädchen von rotem Auto in der Kronsforder Allee angefahren – Polizei sucht Zeugen
Lokales Lübeck 9-jähriges Mädchen von rotem Auto in der Kronsforder Allee angefahren – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 02.06.2017
Anzeige
Lübeck

Gegen 17.15 Uhr wollte ein 9-jähriges Mädchen die Kronsforder Allee an der Einmündung zur Vorrader Straße überqueren. Die junge Lübeckerin wartete vorschriftsmäßig an der dortigen Fußgängerbedarfsampel. Als diese für Fußgänger Grün anzeigte, betrat sie die Fahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein PKW die Kronsforder Allee in Richtung stadtauswärts. Trotz der Grün für Fußgänger anzeigenden Ampel hielt er nicht an. Dabei touchierte er das Mädchen, sodass diese sich leichte Verletzungen an einem Bein zuzog. Anschließend wurde der PKW ohne anzuhalten weiter stadtauswärts geführt.

Die Beamten der Polizeistation Blankensee haben die Ermittlungen aufgenommen. Es besteht unter anderem der Verdacht der Verkehrsunfallflucht und fahrlässigen Körperverletzung. Gesucht wird in diesem Zusammenhang ein rotes Fahrzeug, welches zur Tatzeit von einer Frau geführt worden sein soll. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0451/ 131-0 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige