Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck A-20-Baustelle: Der letzte Bauabschnitt beginnt
Lokales Lübeck A-20-Baustelle: Der letzte Bauabschnitt beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 11.10.2016
Anzeige
Lübeck

Am Dienstagmorgen beginnt der letzte Abschnitt der Fahrbahnsanierung auf der A 20 begonnen. Bis zum 17. Oktober müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Deckensanierung zwischen dem Autobahnkreuz Lübeck und der Ausfahrt Lübeck-Süd. Im Zuge der Maßnahme werden die Rampen von der A 20 aus Richtung Bad Segeberg und Rostock in Richtung Lübeck gesperrt.

Die Umleitungen sind ausgeschildert. Der Verkehr auf der A 20 aus Richtung Bad Segeberg sowie aus Richtung Rostock in Richtung Fehmarn werden im Autobahnkreuz auf die A 1 in Fahrtrichtung Hamburg bis zur Anschlussstelle Reinfeld geführt.

Von dort geht die Umleitung auf der Gegenfahrbahn in Richtung Fehmarn zum Autobahnkreuz Lübeck A 1/A 20 zurück. Da die Auffahrten weniger frequentiert sind, als die bisher betroffenen, rechnet der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr nur mit geringen Verkehrsbehinderungen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige