Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck A1: Auf- und Abfahrt Sereetz ab Freitag gesperrt
Lokales Lübeck A1: Auf- und Abfahrt Sereetz ab Freitag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 17.04.2018
Wegen Verkehrsumleitungen ist schon jetzt viel los auf der Abfahrt Sereetz auf der A 1. Quelle: Roeßler
Lübeck

Auch die Autobahnauffahrt von Sereetz Richtung Hamburg wird gesperrt. Wer aus dem Norden kommt, fährt dann bereits in Ratekau von der Autobahn ab und wird über die L 181 nach Sereetz weitergeleitet. Verkehrsteilnehmer, die über die A 1 Richtung Hamburg wollen, werden zunächst nach Dänischburg geleitet. Dort fahren sie dann auf die A 226 Richtung Hamburg. Laut Landesbetrieb Straßen und Verkehr (LBV) sind dann alle Umleitungen ausgeschildert.

Zum Thema

Klicken Sie hier, um eine interaktive Karte mit allen Baustellen in Lübeck zu sehen!

Sperrungen, Baustellen, Unfälle: Hier sammeln wir alle LN-Berichte zur Autobahn 1

Seit dem 26. März kann bereits die Auffahrt Sereetz in Richtung Fehmarn nicht mehr befahren werden. Grund für die Sperrungen sind Erneuerungen der Fahrbahn zwischen Bad Schwartau und Sereetz. Zusätzlich wird der Überbau von neun Brücken saniert und von zwei Brücken erneuert. Neu hergestellt werden fünf Lärmschutzwände und eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer in Höhe Sereetz.

Eigentlich sollten die Auf- und Abfahrten schon am Montag gesperrt werden. Doch die Bauarbeiten auf der A-1-Baustelle haben sich nach hinten verzögert, sagt LBV-Niederlassungsleiter Jens Sommerburg. Der Grund: In der Osterzeit hatten die Bauarbeiter wegen Schneefällen Probleme mit dem Aufbringen neuer Fahrbahnmarkierungen.

sbu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!