Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Abgespecktes Oktoberfest
Lokales Lübeck Abgespecktes Oktoberfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 20.09.2013

„Viele Gäste fragen uns, ob unser Oktoberfest nun stattfindet. Ja, es findet definitiv statt“, verkündeten gestern Romy Augustin sowie Peter Schipp von der Alten Vogtei in Travemünde. In welcher Form bis morgen gefeiert werde, kläre sich erst noch. Grund: Der historische Biergarten darf lediglich als Raucherbereich genutzt werden — ohne gastronomische Bewirtung und Musik. Alles andere muss im Innenbereich des Gebäudes über die Bühne gehen. „Die Hoffläche ist ein denkbar ungeeigneter Ort für ein Oktoberfest“, so Stadtsprecher Marc Langentepe. Die Bedenken der Stadt (die LN berichteten) hätten nach wie vor Bestand. In nächster Zeit sei aber geplant, dass sich die Stadtverwaltung mit der Geschäftsführerin der Alten Vogtei treffe und man dann ein Nutzungs-Konzept für den historischen Biergarten entwickle. mho

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübecker Praxis für Strahlentherapie nimmt neue Technik in Betrieb.

20.09.2013

„Das ist ein tolles Erlebnis“, berichtet Jimmy Jaeger. Der angehende Friedhofsgärtner im dritten Ausbildungsjahr absolviert gerade seinen zehntägigen Arbeitseinsatz für die ...

20.09.2013

Zum zehnten Weltkindertag in Lübeck kreisen rund 500 Kita-Kinder die Altstadtkirche ein. Die Aktion soll auf Kinderrechte hinweisen.

20.09.2013
Anzeige