Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Abgetretene Fahrzeugspiegel - Zeugenhinweise erbeten
Lokales Lübeck Abgetretene Fahrzeugspiegel - Zeugenhinweise erbeten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 14.10.2016
Anzeige
Lübeck

 Überwiegend handelt es sich dabei um die Spiegel der Beifahrerseite – also der Seite zum dort verlaufenden Fußweg. Der Sachschaden ist nicht unerheblich.

Die Ermittler des 1. Polizeireviers bitten dringend um Hinweise unter der Rufnummer 0451-1310.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Einbiegen in die Scharnhorststraße kam es am Freitagvormittag  zu einem Unfall. Der 41-jährige Fahrer war deutlich alkoholisiert. Ein freiwilliger Test ergab einen vorläufigen Promillewert von 2,85 Promille.

14.10.2016

Der BfL-Fraktionsvorsitzende Marcel Niewöhner soll  Mitarbeiter des Wertstoffhofes in der Altstadt beschimpft haben, weil er beim Anliefern von Abfällen fünf Minuten warten sollte.

14.10.2016

„Das Telefon steht nicht mehr still“, sagt Doris Schütz, Sprecherin vom Lübeck Travemünde Marketing (LTM). Fernsehsender, Zeitungen, Presse-Agenturen - alle hätten sich wegen des „Bolstentok“ gemeldet, dem Holstentor mit der fehlerhaften Aufschrift (die LN berichteten).

14.10.2016
Anzeige