Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Absolut fair und total im Trend
Lokales Lübeck Absolut fair und total im Trend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 09.09.2017
David Flemming (l.) mit Shaun Lazaroo vom LBV Phönix Lübeck beim Ultimate Frisbee. Quelle: Foto: Wolfgang Maxwitat

Beim Ultimate Frisbee geht es darum, innerhalb der eigenen Mannschaft durch Passen der 175 Gramm schweren Frisbeescheibe diese in die gegnerische Endzone zu bringen – ähnlich wie beim American Football. Aber es geht nicht allein um den Sieg. Denn neben der sportlichen Leistung wird auch die Fairness bewertet. Gespielt wird deshalb ohne Schiedsrichter. Regelverstöße werden von den Spielern selbst angezeigt und auf dem Feld mit dem Gegenspieler geklärt. „Das führt dazu, dass man selbst kontrolliert spielen muss und sich Fehler selbst eingestehen muss“, erklärt Trainer Malte Schierenberg. Fair Play ist ein zentrales Element des Sports. Gespielt wird der Trendsport, der aus Amerika und Kanada kommt, beim LBV Phönix ausschließlich in Mixed-Teams mit je sieben Leuten.

Jedoch geht es beim Ultimate Frisbee nicht ausschließlich ums Gewinnen. „Nach dem Spiel werden sogenannte Spirit-Punkte an den Gegner vergeben. Bei Turnieren wird nicht nur der sportliche Sieger geehrt, sondern auch das fairste Team“, sagt Schierenberg. Der „Spirit of the Game“, übersetzt Geist des Spiels, ist die erste und wichtigste Regel im internationalen Regelwerk des Frisbeesports. „Sie besagt, dass man nicht mutwillig Regeln verletzt und das Fair Play immer wahrt“, erklärt Schierenberg.

Wer selbst einmal zur Frisbee greifen möchte, kann beim Training des LBV Phönix vorbeischauen. Einzige Voraussetzung ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Weitere Infos gibt es unter www.lbv-phoenix.de.

mvs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die evangelische Frauenarbeit im Kirchenkreis liegt seit einigen Monaten in den Händen von Silke Meyer. Am Mittwoch, 13. September, wird die Diplom-Sozialpädagogin nun offiziell in ihr Amt eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Petri-Kirche.

09.09.2017

Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) hat gestern bei der Landesversammlung der Europa- Union einen Stresstest für Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) vorgeschlagen.

09.09.2017

Umjubelter Wahlkampfauftritt des FDP-Spitzenkandidaten Christian Lindner gestern auf dem Schrangen: Zahlreiche, vor allem junge Bürger wollten nach der Rede Selfies und Bilder mit dem Bundespolitiker. 300 Bürger verfolgten die Rede des Bundesvorsitzenden der FDP.

09.09.2017
Anzeige