Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ärzte-Warnstreik an Unikliniken in Greifswald und Lübeck
Lokales Lübeck Ärzte-Warnstreik an Unikliniken in Greifswald und Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 08.01.2013
Quelle: H. Kröger

In Lübeck versammelten sich nach Angaben des Marburger Bundes knapp 100 Ärzte zu einer „aktiven Mittagspause“. Am Donnerstag gehen in Berlin die Tarifverhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) für rund 20 000 Ärzte an den 23 Unikliniken in eine neue Runde. Der alte Tarifvertrag war im Sommer ausgelaufen.

„Die Tarife der Unikliniken liegen rund acht bis zehn Prozent unter denen der Privatkliniken“, sagte der Landesgeschäftsführer des Marburger Bundes von Mecklenburg-Vorpommern, Jörg Peter Vandrey. Gute Ärzte verließen inzwischen die Unikliniken, weil sie bei den privaten Krankenhäusern mehr verdienen könnten. Damit werde nicht nur der Stand der Universitätskliniken als Hochleistungskrankenhäuser, sondern auch die Ausbildung künftiger Ärztegenerationen riskiert. „Für einen Nachtzuschlag von 1,28 Euro zieht ein Handwerker nicht einmal eine Socke an“, sagte er.

Die Verhandlungen mit der TdL bezeichnete Vandrey als schwierig. Sollte auch die fünfte Verhandlungsrunde keinen Erfolg bringen, seien Urabstimmung und Streik möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagnachmittag gegen 16.10 Uhr hat ein Lkw einen parkenden VW Golf in der Fackenburger Allee beschädigt. Der Fahrer beging anschließend Fahrerflucht.

08.01.2013

Gegen 20.30 Uhr ist es am Dienstagabend im Padelügger Weg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Stockelsdorfer fuhr mit seinem Mercedes 320 von der Autobahn in Richtung Moisling kommend, als er mit einem entgegenkommenden Opel Corsa auf Höhe der Shell-Tankstelle frontal zusammenstieß.

08.01.2013

Für den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Region Lübeck und im Großraum Hamburg haben sich Experten auf dem ersten Lübecker Logistikforum ausgesprochen.

11.01.2013
Anzeige