Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Amoklauf als Theaterstück

St. Lorenz Nord Amoklauf als Theaterstück

Schüler des CaJaBu-Gymnasiums bringen ein schwieriges Thema auf die Bühne.

Voriger Artikel
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Nächster Artikel
Nach Pflanzaktion: St. Jürgen Ring wieder frei

Mit dieser Gruppe muss man rechnen: Kira Reggentin (v.l.), Jann von Cossart, Christoph Brendel, Jenny Wesner, Hannes Mendelhau, Lennart Kötschau, Melissa Wruck und Fritz Pfannenstiel.

Quelle: Elisabeth Riedel

St. Lorenz Nord. Was sich die Theater-AG des Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasiums (CaJaBu) in diesem Jahr vorgenommen hat, ist vor allem eines: eine Herausforderung. Oder wie Lehrer Ture Preuss es bezeichnet: „ein heikles Projekt“. Denn in diesem Sommer bringen die Schüler „Good morning boys and girls“ auf die Bühne.

Das Stück von Juli Zeh handelt von einem geplanten Amoklauf an einer Schule. Nur allzu schnell rutsche die Inszenierung dieser Thematik in eine peinliche Schiene, sagt Preuss. „Darum ist es wichtig, die heikle Geschichte glaubwürdig zu übermitteln.“ Häufig misslinge die Darstellung jugendlicher Kompromisslosigkeit und Hitzköpfigkeit, weil die Schauspieler zu alt seien, ergänzt Kollege und zweiter AG-Leiter Detlef Kjer-du Vinage. „Dieser Gefahr setzen wir uns nicht aus, denn unsere Darsteller sind nicht nur begabt, sondern auch jung. Nur solch eine Truppe kann dieses Stück glaubhaft spielen.“

Auch die Schüler wissen, was für eine Gratwanderung sie unternehmen. „Aber wir haben uns differenziert mit den Gründen für so eine Tat auseinandergesetzt“, sagt Schüler Hannes Mandelhau. Sie wollten dem Publikum keine einfache Lösung anbieten, darum hätten sie vor den Proben viel diskutiert und erfahren, dass es eben „keine perfekte Amokidentität gebe.“ Mit Klischees spielen und gleichzeitig mit ihnen aufräumen, das sei es, was sie dem Publikum vermitteln wollen, erklärt Lennart Kötschau, der die Hauptfigur spielt. Er ist fasziniert von dem Stück. „Schon beim ersten Lesen waren wir alle total gefesselt.“

Noch sind es drei Wochen bis zur Premiere. Die Proben laufen auf Hochtouren. Angespannt wirkt die zehnköpfige Truppe aus der 11. und 12. Klasse aber kaum, denn das, was sie bisher einstudiert hat, kann sich sehen lassen. Konzentriert gehen sie jede Szene immer wieder und wieder durch. Es sind die Feinheiten, die jetzt perfektioniert werden. Man muss nur eine kleine Kostprobe sehen, um zu wissen: Diese Gruppe wird aus dem „heiklen Projekt“ ganz großes Theater machen. Hier und da rumpelt der Text noch etwas. Kein Wunder, ist doch das Stück von Juli Zeh sehr eng getextet. Da kommt es auf jedes Wort an. Auch beim Timing. Denn auf der Bühne laufen oft zwei bis drei Szenen parallel ab. „Da muss man genau zuhören und gut aufpassen, auch als Zuschauer“, rät Kjer-du Vinage.

Die Premiere findet am 13. Juni um 19 Uhr in der Aula statt. Weitere Termine sind am 14., 15. und 17. Juni. Eine Anmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei.

er

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".