Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Arbeitslosigkeit weiter gesunken
Lokales Lübeck Arbeitslosigkeit weiter gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 03.11.2017
Lübeck

„Wie in den Vorjahren zeigt sich der Herbst in seiner Bestform“, sagte Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck. „Die Arbeitslosigkeit ist auf den niedrigsten Wert des Jahres gesunken.“ Außerdem würden in vielen Branchen Arbeitskräfte gesucht. Die Besetzung der Stellen werde aber schwieriger. Dusch rät den Unternehmen zu mehr Flexibilität. „So können zum Beispiel ältere Erwerbstätige, Geringqualifizierte, Alleinerziehende oder Menschen mit Schwerbehinderung als Potenzial gewonnen werden.“

Insgesamt 9361 Männer und Frauen waren Ende Oktober arbeitslos gemeldet. Das waren 256 weniger als vor einem Monat und 125 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank damit um 0,2 Prozentpunkte. Sie liegt nunmehr bei 8,3 Prozent. Damit hat Lübeck die niedrigste Quote der kreisfreien Städte.

Auf hohem Niveau bleibt das Angebot der Berufsausbildungsstellen. Seit elf Jahren gibt es mehr Stellen als Jugendliche, die bei der Berufsberatung gemeldet sind. So warteten 2121 Stellen auf Bewerber. Das waren 20 mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig haben 1825 Bewerber die Berufsberatung eingeschaltet. Das waren 85 mehr als im Vorjahr. Rein rechnerisch standen jedem Jugendlichen in der Stadt 1,16 Ausbildungsstellen zur Verfügung. Am Ende des Beratungsjahres waren noch 171 Bewerber auf der Suche, und 187 Stellen blieben unbesetzt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!