Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auf der Suche nach der Insel in der Luft
Lokales Lübeck Auf der Suche nach der Insel in der Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 30.10.2017
„Dussel und Schussel“ ist ein Theaterstück für Grundschulklassen. Es kann ab sofort für jedes Klassenzimmer gebucht werden. Quelle: Foto: Philine Burmeister
St. Lorenz Süd

Unter der Regie von Peter Grünig begeben sich Nicola Reinitzer (Dussel) und Franziska Volp (Schussel) in dem Kindertheaterstück des Niederländers Ad de Bont auf eine clowneske Reise zur Insel in der Luft. Gleichzeitig sind sie auf der Suche nach einem rätselhaften Ort. Dabei müssen sie manch gefährlichen Kampf überstehen – ihre Freundschaft wird dadurch auf eine ziemlich harte Probe gestellt.

Die Aufführung ist in erster Linie für Kinder ab sechs Jahren ausgerichtet, aber auch für Erwachsene amüsant. „Ad de Bont spricht in seinen Stücken Themen an, die jeden von uns betreffen – Gefühle, mit denen wir uns identifizieren können“, sagt Theaterchef Peter Grünig. „In diesem Fall ist es die Angst.“

„Dussel und Schussel“ ist ein Theaterstück speziell für Grundschulklassen und kann ab sofort für jedes Klassenzimmer gebucht werden. „In Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Lehrerkollegium bereiten wir den zirka einstündigen Auftritt vor und spielen ohne großen Aufwand im Klassenzimmer“, sagt Nicola Reinitzer. Die Kinder werden mit in das Geschehen einbezogen, können im Anschluss Fragen stellen und gemeinsam mit Lehrern und Schauspielern diskutieren.

Bei diesen Schulvorstellungen könne Theater eine wertvolle Hilfestellung zur Bewältigung alltäglicher Sorgen unserer Kleinsten sein. Es sei „eine fantasievoll-fantastische ,Schulstunde’ zum Thema Angst“, sagt Reinitzer. Buchungen und Information gibt es unter Telefon 0171/2796615 bei Peter Grünig. Ebenfalls bei ihm können sich Lehrer melden, die zur Spezialvorstellung am Sonnabend, 11. November, freien Eintritt haben.

Noch bis zum 16. Dezember sind „Dussel und Schussel“ regelmäßig im „fund:us“-Theater, Moislinger Allee 42, zu sehen. Weitere Vorstellungen sind heute, 31. Oktober, am 3. und 26. November, zudem am 3., 9. und 16. Dezember jeweils um 15 Uhr. Tickets sind zum Preis von zehn Euro unter www.luebeck-tickets.de erhältlich. Kinder bis zu 16 Jahren zahlen sieben Euro.

 pb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!