Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auf die Plätze, fertig - los Ladies!
Lokales Lübeck Auf die Plätze, fertig - los Ladies!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 06.08.2016
Bereits zum zweiten Mal dabei: Cathrin Pieper bereitet sich am Holstentor für den morgigen Lauf in der Innenstadt vor. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Schnell zieht Cathrin Pieper die Schnürsenkel fest, schlüpft in ihr knall-pinkes Laufshirt, springt zwei mal von einem Bein auf das andere und spurtet kurz darauf strahlend eine Runde ums Holstentor. Die Vorfreude auf den „2. Deutsche Post Ladies Run“ steht der 41-Jährigen ins Gesicht geschrieben. Im Moment nehme ich alles gerne mit, um mich fit zu halten“, erklärt sie. Viel Zeit zum Trainieren bleiben ihr und den etwa 1000 Teilnehmerinnen aber nicht mehr: Morgen fällt um 15 Uhr der Startschuss.

Start und Ziel wird der Markt mitten in der Altstadt sein. Vorbei geht es an der Marienkirche, an Mühlen- und Krähenteich über die Wallanlagen durch die mittelalterliche Altstadt. Ab heute können sich die Frauen schon mal auf den Run einstimmen. Die „Ladies Town“ – ein buntes Aussteller-Dorf am Markt – bietet die Möglichkeit zum Shoppen und Verweilen. „Wir freuen uns, dass hier sowohl Laufanfängerinnen als auch Fortgeschrittene teilnehmen, ins Gespräch kommen können, um gemeinsam ein schönes Wochenende zu verbringen“, sagt Organisator Adrian Natusch von MMP Event. Die Frauen haben die Wahl, entweder fünf oder zehn Kilometer durch die Lübecker Innenstadt zu absolvieren – ob mit oder ohne Zeitmessung bleibt jeder Frau selbst überlassen.

Wer am Ende als Erste durchs Ziel läuft, sei Cathrin Pieper allerdings egal. „Es geht ja bei diesem Lauf hauptsächlich um den Spaß und nicht um die Leistung.“ Sie hoffe aber, dass alles fair zugeht.

Bei reinen Frauenläufen sei das nämlich nicht immer der Fall, weiß sie. „Manchmal drängeln die Mädels schon ganz schön am Start, das war auch im vergangenen Jahr so.“ Derlei Ehrgeiz nehme die erfahrene Läuferin aber locker. Seit ihrem sechsten Lebensjahr betreibt sie regelmäßig Sport, nimmt an Läufen und Leichtathletik-Turnieren teil. Trainiert habe sie für diesen Lauf aber nicht viel.

„Ich laufe in der Regel zwei- dis dreimal die Woche.“ Vorgenommen habe sie sich die fünf Kilometer, die will sie gemeinsam mit einer Freundin schaffen. Siegen sei nicht das Ziel, betont Pieper, die in der Freizeit Kinder in der Leichtathletik trainiert. Es sei viel schöner, mit all den Frauen gemeinsam den Erfolg zu feiern. Ihr Tipp: „Am besten schnappt man sich seine Mädels und motiviert sich gegenseitig. So schafft auch jeder Anfänger die fünf Kilometer.“

Aber auch Nicht-Läuferinnen kommen morgen Nachmittag auf ihre Kosten. Die Botschafterin des Ladies Run, Lucy Diakovska, wird die Ladies in diesem Jahr nicht nur auf der Strecke anfeuern, sondern auch auf der Bühne für Stimmung sorgen. Die ehemalige No-Angels-Sängerin hat eigens für den Lauf einen Song geschrieben und wird diesen vor dem Startschuss live auf der Bühne performen.

Die Online-Anmeldung ist bereits geschlossen, trotzdem können sich Kurzentschlossene heute und morgen noch vor Ort für 25,90 Euro inklusive Zeitmessung nachmelden. Ein Teilnehmerinnen-Shirt, kostenlose Garderobe, Umkleiden, Verpflegung auf der Strecke und kostenlose Massageangebote im Ziel sowie eine Online-Urkunde sind im Preis inbegriffen. Außerdem bekommt jede Frau einen bunten Starterbeutel mit kleinen Überraschungen. Abgerundet wird das Lauferlebnis mit einem „Finisher-Prosecco“.

Busse werden umgeleitet

Von 13.30 Uhr bis etwa 16.30 Uhr ist der Innenstadtbereich für Autos und den Stadtverkehr gesperrt. Sämtliche Bushaltestellen auf der Altstadtinsel werden im genannten Zeitraum nicht bedient, Linienbusse werden umgeleitet.

Umleitungen verlaufen über An der Untertrave. Dort werden die Haltestellen Hansemuseum, Beckergrube, Untertrave und Holstentorplatz von allen Buslinien bedient.

Zusätzlich werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet: Hüxtertorallee kurz hinter dem Mühlentorteller in beide Richtungen (Linien 1, 2, 4, 6, 7, 9, 15, 16) und Kanalstraße Höhe Glockengießerstraße in beide Richtungen (Linien 1, 2, 5, 6, 7, 9, 15, 16).

Mehr Infos gibt es im Internet unter www.sv-luebeck.de

 Elisabeth Riedel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kreuzfahrer „Boudicca“ zog am Freitag an der Travemünder Vorderreihe viele Blicke auf sich. Allerdings legte der Riese am Abend in Richtung Hamburg schon wieder ab.

05.08.2016

Gute (und schlechte) Nachrichten für die Anwohner von 25 Straßen in und um Lübeck:  Sie bekommen im August und September eine neue Asphaltschicht - müssen sich aber auch auf Behinderungen einrichten.

05.08.2016

Das Team um Prof. Rolf Hilgenfeld liefert die Grundlage für Wirkstoff-Entwicklung gegen das Zika-Virus. Damit sind sie schneller als die internationale Konkurrenz.

05.08.2016
Anzeige