Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auktion der besonderen Art
Lokales Lübeck Auktion der besonderen Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 08.04.2017
Zufrieden mit der Auktion: Birgit Grasse (v. l.), Andrea Plennis, Gerd Rapior und Daniel Sorour. Quelle: Foto: Privat

„Wer bietet mehr als 66,66 Euro“, fragt Auktionator Gerd Rapior, doch niemand lässt sich darauf ein. Der Hammer schlägt auf den Tisch, das Bild von Peter Pfennig hat den Besitzer gewechselt. Vorher trieben die interessierten Gäste mit ihren Geboten den Preis in die Höhe. Es ging bis zum Schluss um Cents. „Ich hätte nicht gedacht, dass diese Idee so gut angenommen werden würde“, sagt die Chefin des Galerie-Cafés „Dreas Stuv“ in der Aegidienstraße, Andrea Plennis.

Die Stimmung sei grandios gewesen, man habe selten so gelacht und soviel Spaß gehabt, sagt sie zum Abschluss der Veranstaltung. 30 Exponate von Lübecker Künstlern kamen in der Kunstauktion unter den Hammer, darunter Werke von Gritta Muhtz, Renate Beulcke, Sybille Benedict-Rux und Ariane König.

Schon vor Beginn der Veranstaltung bevölkerten Kunstfreunde, Künstler und Menschen, die einfach nur Freude an schönen Dingen haben, das Galerie-Café und schauten sich neugierig die ausgestellten Versteigerungsobjekte an. Der Erlös der Versteigerung – 625 Euro – soll an die „Stiftung zum 7. Dezember 1970“ gehen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den legendären Kniefall des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt vor dem Mahnmal des Warschauer Ghettos in Erinnerung zu halten.

Bei Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Wein und der Musik des Cellisten Daniel Sorour wurde der Erfolg der Auktion gefeiert. Andrea Plennis: „Eine Fortsetzung soll folgen.“ Es sei ein großer Tag für ihre Künstler und sie gewesen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

47 Anbieter präsentieren auch heute auf dem „Handgemacht“-Markt im Kreuzfahrtterminal Kreatives.

08.04.2017

Aktion startet am 12. April – Fast jeder kann mitmachen – LN-Leser wählen Siegerprojekte.

08.04.2017

Ostersonnabend steigt hier die „Fiesta Latina“ – Tanzlehrer und DJs aus dem ganzen Norden dabei.

08.04.2017
Anzeige