Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auktionshaus „Die Eiche“ ist umgezogen
Lokales Lübeck Auktionshaus „Die Eiche“ ist umgezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 08.09.2018
Auktionshaus "Die Eiche" ist an die Untertrave 107 umgezogen, hier Matthias von Schellwitz. Quelle: Sabine Risch
Innenstadt

Seit 2002 war im sogenannten Mann-Speicher – das ist der mit den grünen Fensterläden – das Auktionshaus „Die Eiche“ untergebracht, seit 2014 unter Leitung von Matthias von Schellwitz. Jetzt ist er umgezogen – an die Untertrave 107 in Nähe des Holstentors. Auf zwei Etagen bietet er hier nun antike Möbel, Gemälde, Geschirr und Schmuck an – aber auch Neueres, denn schließlich will er auch die jüngere Kundschaft anlocken.

„Der Eigentümer“, sagt von Schellwitz, hatte mir irgendwann mal gesagt, wenn ich ausziehen wolle, solle ich nur Bescheid sagen.“ Als der Umbau der Untertrave ab der Drehbrücke Richtung Hansemuseum begann, war es für von Schellwitz soweit: Da man in Lübeck nie wisse, wie lange so etwas dauere, und da die Laufkundschaft durch die Absperrungen wegblieb, sah er sich nach einer anderen Immobilie um – und wurde in den länger leerstehenden Räumen des einstigen Verwaltungssitzes der Senator-Gruppe an der Untertrave 107 fündig.

Neuer Standort von Vorteil

Noch ist nicht alles an Ort und Stelle, doch auf nun 950 Quadratmetern Fläche – zuvor waren es 1000 – ist er mehr als glücklich. „Die Lage ist besser, die Räume sind wohnlicher als am alten Standort“, sagt von Schellwitz, der auch schon etliche Touristen als Kunden gehabt hat. Vor allem die erste Etage eignet sich mit ihren Holzdielen und hohen Stuckdecken hervorragend, um ganze Zimmer mit großen Möbeln im jeweiligen Stil zu gestalten.

Geöffnet ist das neue Auktionshaus „Die Eiche“ montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, sonnabends bis 16 Uhr.

Sabine Risch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder eine Baustelle in Lübeck: Ab Montag werden die Fahrbahnübergänge an der Bahnhofsbrücke repariert. Der Verkehr wird einspurig in jede Richtung über die Brücke geleitet.

08.09.2018

Der auch als „Gitarrengott“ bekannte US-Musiker kommt nach sechs Jahren am Sonntag, 18. November, wieder in den Lübecker Werkhof. Im Gepäck hat er sein aktuelles Album „We’re All In This Together“.

08.09.2018

Nach Elternprotesten wollte die Stadt die Maria-Goeppert-Straße sicherer machen. Die Fahrbahn wurde verengt. Doch nun verdeckt ein großes Schild Kinder und Rollstuhlfahrer, die am Straßenrand stehen.

08.09.2018