Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Autofahrer überfährt Sperrbaken
Lokales Lübeck Autofahrer überfährt Sperrbaken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 21.08.2017
Anzeige
Lübeck

Ein übermüdeter Autofahrer hat am Sonntagmorgen auf der A 1 mehrere Sperrbaken überrollt. Der Mann war laut Polizei offensichtlich übermüdet mit seinem Kleinwagen unterwegs gewesen. Gegen 6.20 Uhr rückten die Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Scharbeutz zur Anschlussstelle Lübeck Zentrum aus, weil Zeugen dort einen Unfall gemeldet hatten.

Vor Ort erwartete sie bereits ein 59-jähriger Mann aus Hessen. Er war mit seinem Golf in Richtung Norden unterwegs gewesen. Nach eigenen Angaben war der Autofahrer vollkommen übermüdet. Aufgrund dessen war er versehentlich in den Baustellenbereich gefahren. Der Mann überfuhr dort fünf Absperrbaken und kam vor der Leitplanke zum Stehen.

Bei der Kollision wurde der 59-Jährige nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand allerdings ein wirtschaftlicher Totalschaden. Aus diesem Grund musste der Wagen abgeschleppt werden. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

mwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umweltbeirat macht sich für die Instandsetzung des beliebten Weges stark.

21.08.2017

Cowboy-Qualitäten haben jetzt Beamte vom zweiten Polizeirevier in Lübeck unter Beweis stellen müssen. Sie haben versucht, drei ausgebüxte Wasserbüffel einzufangen.

21.08.2017

In der Krempelsdorfer Allee entstehen zehn Wohnungen und Zimmer für schwer kranke Menschen.

21.08.2017
Anzeige