Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Autofahrerin rammt Bahnschranke
Lokales Lübeck Autofahrerin rammt Bahnschranke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 30.05.2018
Schreck am Bahnübergang in der Niendorfer Straße. Quelle: Holger Kröger
Moisling

„Daraufhin musste der Zug nach Hamburg gestoppt werden, um das Auto zu entfernen“, sagte Michael Hiebert, stellvertretender Sprecher der Bundespolizei.

Beides gelang ohne Probleme, Menschen wurden nicht verletzt, der Zug hatte am Ende in Hamburg eine Stunde Verspätung, und auch die Schrankenanlage war gegen 13 Uhr wieder in Betrieb. Die Unfallfahrerin erwartet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!