Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ballett zum Abschied: „Spitze, Ferse, Fouetté“
Lokales Lübeck Ballett zum Abschied: „Spitze, Ferse, Fouetté“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 02.01.2016

Innenstadt Sie haben teilweise schon mit vier Jahren mit Kindertanz in der Ballettschule von Anne Katrin Klaus begonnen, inzwischen sind sie erwachsen, machen Abitur oder starten bereits ins Berufsleben. Unter dem Motto „Spitze, Ferse, Fouetté“ verabschieden sich langjährige Schülerinnen jetzt mit Gastspielen im Theater Combinale, Hüxstraße 115.

In insgesamt drei Vorstellungen zeigen die Schülerinnen, was sie sich in den vergangenen Jahren erarbeitet haben. Eine Besonderheit: Die Choreografien des ersten Teils haben sich die Schülerinnen selbst erarbeitet. Im zweiten Teil sind hingegen Inszenierungen der Lehrerinnen zu sehen. Vor Beginn der Vorstellungen können die Zuschauer einem klassischen Training beiwohnen.

Die Gesamtleitung hat Anne Katrin Klaus, die Choreografie stammt von Juliane Czeschka, Anne Katrin Klaus, Christine Leja, Tanja Meyertörns, Maya Oehlschläger und diversen Schülerinnen. Für die Kostüme zeichnet Elisabeth Lehmann verantwortlich, die technische Leitung hat Tobias Pupp.

Vorstellungen sind am Sonnabend, 16. Januar, um 15.30 und 19.30 Uhr, sowie Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr. Karten kosten je 20 Euro und können unter www.combinale.de reserviert werden.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die diesjährigen Reiseberichte aus aller Welt zeigen, wie die ausländischen Gäste Lübeck wahrgenommen haben — Und das ist sehr vielfältig: Es geht um Süßes, Literatur, Architektur und Hansekultur.

02.01.2016

Die Hochzeiten und Geburten der vergangenen Wochen.

02.01.2016

Niederländische Tribute-Band rockt den Werkhof.

02.01.2016
Anzeige