Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bauausschuss: Neubau der Possehlbrücke beginnt 2014
Lokales Lübeck Bauausschuss: Neubau der Possehlbrücke beginnt 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 07.11.2013
Die Possehlbrücke soll neu gebaut werden. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Lübeck

Der Neubau der maroden Possehlbrücke ist einen weiteren Schritt nähergerückt. Der Bauausschuss hat entschieden, die Ausschreibungen zu starten. Insgesamt wird der Neubau mit 6,3 Millionen Euro veranschlagt, das Land will sich beteiligen. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Maßnahme Anfang kommenden Jahres beginnen und im Herbst 2015 abgeschlossen sein.

Die neue Querung entsteht in zwei Abschnitten, eine Fahrbahnseite nach der anderen. Die Autos werden dauerhaft Richtung Stadt fahren können, zum Berliner Platz wird eine Umleitung über Wallstraße und Kronsforder Allee eingerichtet. An der jetzigen Spannbeton-Brücke von 1956 nagt sogenannter Betonkrebs, Hohlkästen und Unterbauten sind in einem kritischen Zustand. Deshalb wurden 2011 die Fahrbahnen verengt, seit mehr als einem Jahr ist die Possehlbrücke für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Täglich rollen 29 300 Wagen über die Querung.

Die Possehlbrücke soll neu gebaut werden.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!