Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Baum fällt auf Regionalexpress
Lokales Lübeck Baum fällt auf Regionalexpress
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 26.06.2013
Die Fahrgäste blieben unverletzt. Quelle: Polizei
Anzeige
Bad Malente

Der Triebfahrzeugführer leitete sofort eine Schnellbremsung ein, der in Richtung Gleis fallende Baum landete trotzdem auf einem Wagendach eines der Zugabteile. Die Bahn verständigte die zuständige Bundespolizei in Kiel und die schickte sofort eine Streife zum Unfallort. Die Reisenden  kamen glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Niemand war verletzt. Der Notfallmanager der Deutschen Bahn begutachtete vor Ort den Schaden, mehrere Lüftungsabdeckungen waren abgerissen, das Dach war eingedrückt, der Zug war aber fahrbereit.

Nachdem der Baum zersägt worden war, konnte er die Fahrt nach Kiel fortsetzen, die genaue Schadenshöhe bleibt zu ermitteln.    Die Bahnstrecke Kiel - Lübeck  war von 12.47 Uhr bis 14.02 Uhr komplett gesperrt, es kam zu erheblichen Verspätungen. Um 14.02 Uhr war der Baum entfernt, die Strecke wurde wieder freigegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige