Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Baumängel: Wisbystraße wieder gesperrt

St. Lorenz Nord Baumängel: Wisbystraße wieder gesperrt

Erst im vergangenen Jahr ist die Wisbystraße für rund 950000 Euro saniert worden. Über sieben Monate dauerten die Arbeiten, jetzt wird sie am kommenden Wochenende erneut zur Baustelle. Die Stadt teilt mit, dass „aufgrund notwendiger Arbeiten zur Beseitigung von Mängeln“ ein Teil der Fahrbahn vollständig gesperrt wird.

Voriger Artikel
Zwei schwere Unfälle auf der Autobahn
Nächster Artikel
Seniorin im Altenheim löst vier Mal Feueralarm aus

In der Wisbystraße deuten Parkverbote bereits auf die Baustelle hin. Da nach Sanierung der Fahrbahn im vergangenen Jahr erhebliche Mängel festgestellt wurden, muss die Asphaltdecke in zwei Schichten erneuert werden. Am Wochenende ist die Straße daher gesperrt.

Quelle: Lutz Roeßler

St. Lorenz Nord. Festgestellt wurden die Fehler „bei routinemäßigen Kontrollen“ bereits im Herbst 2015 — unmittelbar nach Fertigstellung der Asphaltierung. Laut Presseamt handelt es sich um „erhebliche Probleme beim Verbund der einzelnen Schichten“. Betroffen ist die östliche Fahrbahnseite.

LN-Bild

Am kommenden Wochenende müssen Teile der Fahrbahn erneuert werden — Busse fahren über die Ziegelstraße.

Zur Bildergalerie

Wie die Stadt mitteilt, konnten die Ursachen für den „mangelhaften Schichtenverbund“ bisher nicht abschließend geklärt werden. „Die Vermutung liegt jedoch nahe, dass die niederschlagsreichen Rahmenbedingungen am Einbautag die Ursache sein könnten.“ Es sei möglich, dass Regenwasser eine vollständige Verklebung der neuen Asphaltschicht mit der Unterlage verhindert habe. Da ein mangelhafter Schichtenverbund erheblichen Einfluss auf die Gesamtlebensdauer der Straße bis hin zu einer sehr frühzeitigen Erneuerung hat, werden der Bereich Stadtgrün und Verkehr — als Auftraggeber — und die Auftragnehmerfirma den Asphalt am Wochenende nun zweischichtig erneuern.

Alle Baustellen in Lübeck auf einen Blick - mit unserer interaktiven Karte (hier klicken)

Da für diese Arbeiten trockene und temperaturbeständige Witterungsbedingungen mit deutlich über fünf Grad Celsius erforderlich sind, mussten die Arbeiten auf den jetzigen Zeitpunkt verschoben worden. In der Zeit von Freitag, 22. April (ab 7 Uhr), bis Sonntag, 24. April (bis 18 Uhr), wird im Bereich zwischen Meierbrücke/Bergenstraße und der Einmündung Ziegelteller eine Vollsperrung für den Verkehr eingerichtet. Das Parkhaus gegenüber dem Stichweg zur Bergenstraße bleibt aber weiterhin erreichbar. Auch der Kreisverkehr Ziegelteller bleibt offen. Jedoch können hier vorübergehend Behinderungen durch Baufahrzeuge und Maschinen entstehen.

Mit dem Stadtverkehr Lübeck ist abgestimmt, dass der Busverkehr für beide Richtungen ersatzweise über die Ziegelstraße zur Fackenburger Allee geführt wird. Alle dortigen Haltestellen werden planmäßig bedient. Ersatzhaltestellen werden für die kurze Bauphase in der Wisbystraße nicht eingerichtet. Hinsichtlich des Ablaufes erklärt die Stadt, dass für Freitag vorbereitende Maßnahmen sowie das Fräsen der beanstandeten Asphaltdeck- und Binderschicht vorgesehen sind. Danach wird Haftkleber aufgebracht. Die reinen Asphaltarbeiten sind im weiteren Verlauf des Freitags und am Sonnabend geplant. Am Sonntag muss die Fläche abkühlen, und die Fahrbahnmarkierung soll dann erst Anfang Mai aufgetragen werden. Der Bereich Stadtgrün und Verkehr empfiehlt, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren.

Keine Durchfahrt

Auch die Reecker Brücke wird voll gesperrt. Am heutigen Mittwoch und morgigen Donnerstag gibt es dort keine Durchfahrt für Pkw. Nur Radfahrer und Fußgänger werden durch die Baustelle geführt. Konkret ist der Ziegeleiweg bis zum Ortsteil Reecke an beiden Tagen zwischen 7.30 und 16.30 Uhr voll gesperrt. Außerhalb dieser Zeiten ist die Baustelle aber passierbar. Die Bauarbeiten sind nötig, da beim Brückenbau eine Wasserableitung falsch verlegt wurde.

Von Cosima Künzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".