Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Baustelle am Koberg abgeriegelt
Lokales Lübeck Baustelle am Koberg abgeriegelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 25.07.2016
Der Koberg wird asphaltiert, daher ist die Durchfahrt durch die Innenstadt dort für Autos gesperrt. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Stau und ein kleines Verkehrschaos blieb den Lübeckern mit einer neuen Baustelle am Morgen nicht erspart:

Zur Galerie
Die angekündigte Sanierung des Kobergs in der Altstadt hat am Montagmorgen begonnen. Bis zum 18. September ist die Durchfahrt für Autos hier voll gesperrt.

Die Sanierung des „Kobergs“ einschließlich der Übergangsbereiche „Große Burgstraße“ und „Breite Straße“ erstreckt sich vom 25. Juli bis zum 18. September, teilte die Stadt mit Betroffen sind die Fahrbahnen - die Gehwege sind während der gesamten Bauzeit begehbar.

Im Zuge der grundhaften Sanierung wird das Pflaster gegen einen lärmgeminderten Asphalt ausgetauscht. Zudem werden die Asphaltdeckschichten in der „Großen Burgstraße“ und in der „Breiten Straße“ (sogenannte Zulaufstrecken zur Hauptfahrbahn auf dem Koberg) erneuert. Diese Deckschichtsanierungen umfassen die Abschnitte Burgtor bis „Große Gröpelgrube“ und von „Engelsgrube“ bis „Beckergrube“.

Knappe acht Wochen müssen Autofahrer auch hier einen Umweg fahren - die Baustelle ist ein weiterer Ärgernis für die Lübecker, die im Moment sehr viel Verständnis für die vielen Baumaßnahmen in der Stadt aufbringen müssen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige