Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Achtung, Stau: Malmöstraße wird abgefräst
Lokales Lübeck Achtung, Stau: Malmöstraße wird abgefräst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 10.09.2018
Baustelle in St. Jürgen: Die Malmöstraße wird saniert. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

 Der schadhafte Fahrbahnbelag wird auf zehn Zentimetern abgefräst. Anschließend wird der neue Asphalt eingebaut.

Nun ist die Malmöstraße bis zum 17. September zur Einbahnstraße in Richtung Geniner Straße geworden. In die Gegenrichtung müssen Verkehrsteilnehmer die Umleitung über Geniner Straße, Berliner Platz und Kronsforder Allee nehmen. Die Revalstraße ist nur über Baltische Allee und Novgorodstraße zu erreichen.

Klicken Sie hier, um zahlreiche weitere Fotos von der Baustelle in der Malmöstraße in Lübeck zu sehen.

Ab Freitag, 14. September, bis Montag, 17. September, erfolgt die Sanierung der Nordseite der Malmöstraße. Die Zufahrt zur Rigastraße und zu den Entsorgungsbetrieben ist nur bis 15 Uhr möglich.

Am 28. September soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Mehr zum Thema

Klicken Sie hier, um mehr LN-Berichte zum Thema Malmöstraße zu lesen

Interaktive Karte: Hier sammeln wir alle Baustellen in Lübeck

LN/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Baustelle in Lübeck: Seit Montagmorgen wird der Verkehr einspurig in jede Richtung über die Bahnhofsbrücke geleitet. Die Autos stehen bis zur Untertrave.

10.09.2018

Tausende Besucher kamen am Sonntag zum Lübecker Tuning-Treffen im Cittipark-Parkhaus. Dort konnten sie auch Schmuckstücke von Lamborghini und Dodge unter die Lupe nehmen.

10.09.2018

Die Fahrbahn der Malmöstraße in Lübeck wird auf einer Fläche von circa 10.000 Quadratmetern saniert. Am Montag sollen die Fräsarbeiten beginnen. Es dürfte dann auch zu Behinderungen im Berufsverkehr kommen.

09.09.2018
Anzeige