Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Baustellen in Lübeck

Lübeck
Adolf Stühff mit seiner Barkasse bei der Wendung vor der Brücke.

Die Dankwartsbrücke, die überraschend für Fußgänger gesperrt werden musste, ist jetzt auch für Schiffe gesperrt. Ausflugsboote, die bisher noch unter der Brücke fahren durften, müssen umdrehen. Offenbar ist die Brücke einsturzgefährdet. 

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Die kompletten Bauarbeiten sollen voraussichtlich am 14. Oktober 2017 fertiggestellt sein.

Starke Nerven brauchen die Autofahrer noch immer auf der A 20. Ab Montag, 17. Juli, wird die Ausfahrt Genin in Richtung Bad Segeberg gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Die Hubbrücke muss zwei Wochen vom 24.07.2017 bis 04.08.2017 für den Verkehr gesperrt werden. Grund ist eine Bestandsprüfung.

Die Hubbrücke wird Ende Juli wieder für zwei Wochen gesperrt. Die Zustimmungen der Straßenverkehrsbehörde Lübeck und der Polizeidirektion Lübeck liegen vor. Der Verkehr wird umgeleitet.

  • Kommentare
mehr
Lübeck

Der Bau der Possehlbrücke verzögert sich weiter. Zum Weihnachtsgeschäft sollte der erste Teil der neuen Querung stehen, Damit hätten Autofahrer und Radler wieder in beide Richtungen über die Querung rollen können. Ohne Baustellen-Ampel. Aber daraus wird nichts.

  • Kommentare
mehr
Lübeck

Auf der Autobahn 20 in Richtung Bad Segeberg wird es ab Montag, 3. Juli, eng. Bis voraussichtlich 14. Oktober wird dort die Fahrbahn saniert. Betroffen ist die Strecke zwischen der Anschlussstelle Lübeck Süd und dem Autobahnkreuz Lübeck A 1/A 20.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Die Ampel an der Possehlbrücke bleibt über den Sommer.

Die Baustellen-Ampel an der Possehlbrücke bleibt – vorerst. „Wir lassen den Versuch über den Sommer weiterlaufen“, sagt Bausenatorin Joanna Glogau (parteilos). In dieser Zeit gebe es nicht so viel Verkehr, und die Autofahrer hätten sich an die Ampel gewöhnt. Im Herbst wird neu entschieden.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Zu tiefe Spurrillen, zu breite Fugen: Die Bauverwaltung will den Mühlendamm vor ihrer eigenen Haustür überraschend sanieren, weil er für Radfahrer zu gefährlich ist. Die Politiker drängen aber darauf, dass auch die Kantstraße auf Marli noch in diesem Jahr angegangen wird.

Eine wichtige Altstadtstraße wird gesperrt: Der Mühlendamm soll überraschend für zwei Monate dichtgemacht werden. Von Mitte August bis Mitte Oktober soll die Straße erneuert werden. Betroffen sind täglich 6100 Autos und knapp 300 Radfahrer. Kosten der Sanierung: 600 000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
St. Gertrud
Im Bereich des Kaufhofs wird auf der Marlistraße zügig gearbeitet, damit der Berufsverkehr am Montag wieder normal rollen kann.

Schon seit Freitag laufen die Arbeiten in der Marlistraße auf Hochtouren, ab Montagmorgen um fünf Uhr soll alles wieder seinen gewohnten Gang gehen: Bis dahin soll die Fahrbahn saniert und wieder befahrbar sein. Am Sonnabend kam es zu Staus.

  • Kommentare
mehr
St. Gertrud
Die Projektleiter Gabriele Pfründer und Gerald Möller (v. l.) mit Dr. Ole Krönert und Carsten Löbbert.

Eine Großbaustelle bis 2020 erwartet die Bewohner rund um das Gerichtsgebäude am Burgfeld.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Seit Freitag, 18 Uhr Uhr, ist die Straße gesperrt.

Die Marlistraße ist ab sofort zwischen der Schlutuper Straße und der Kantstraße wegeen Sanierungsarbeiten gesperrt. Für die Fräs- und Asphaltarbeiten muss die Fahrbahn von Freitag, 16. Juni, 18 Uhr an bis Montag, 19. Juni, um 5 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Und plötzlich war da ein Ballon. Ein Heißluftballon musste am Samstagabend auf dem Baustellengelände notlanden.

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr Lübeck: Auf dem Baustellengelände an der Wasserkunst ist am Sonnabendabend gegen 21.20 Uhr ein Heißluftballon gelandet. Zwei Piloten hatte der gedrehte Wind überrascht: Sie mussten umgehend handeln und den Ballon landen.

mehr
Lübeck

Nichts da: Keine Mautfreiheit durch den Herrentunnel, solange die A 226 gesperrt ist. Eine Ausnahmeregelung ist nicht vorgesehen, trotz der A 226-Sperrung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 14