Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Baustellen in Lübeck

Lübeck
Die Baustelle wurde bereits vergangene Woche eingerichtet.

Am Montag beginnt die Fahrbahnerneuerung auf der A1 zwischen Hasselburger Mühle und Neustadt/Pelzerhaken (Kreis Ostholstein) in südlicher Fahrtrichtung. Jetzt informiert der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Lübeck: 2018 geht es weiter, ab 2020 sogar in geballter Form.

  • Kommentare
mehr
St. Gertrud
Wer derzeit über die einspurige Travemünder Allee fährt, muss etwas mehr Zeit einplanen.

Lange Autoschlangen bahnen sich ihren Weg durch die Baustelle in der Travemünder Allee. Die Stadt saniert zwischen der Adolfstraße und der Curtiusstraße auf rund 3000 Quadratmetern den Asphalt. Bis zum 22. September sollen die Arbeiten andauern.

mehr
Ratekau
Die Kosten belaufen sich laut Straßenbaubetrieb auf rund 287.000 Euro.

Am Montag wird die K 15 von Kreuzkamp bis zur Kreisgrenze Lübeck für Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Der Anliegerverkehr soll zunächst aber aufrechterhalten werden. Die Sperrung soll am 30. September wieder aufgehoben werden.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Die Signalanlage wurde etwa 25 bis 30 Meter vor dem Kreisverkehr platziert und verfügt nur über zwei Farben: rot und gelb.

Seit Donnerstag soll eine sogenannte „Pförtnerampel“ am Lohmühlenteller das Einfahren in den Kreisverkehr aus Richtung Fackenburger Allee erleichtern. In der Zufahrt der Stockelsdorfer Straße zum Kreisverkehr wird die Signalanlage installiert.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Ab dem 9. September haben Autofahrer wieder freie Fahrt im Mönkhofer Weg.

Endspurt im Mönkhofer Weg. In diesen Tagen werden die Sanierungsarbeiten des Mönkhofer Wegs von der Stadtweide bis zur Buswendeanlage abgeschlossen. Für die letzten Asphaltierungsarbeiten muss der Bereich an diesem Wochenende noch einmal voll gesperrt werden.

mehr
St. Gertrud
Die Baustelle Sandberg.

Aufatmen können die Autofahrer am Sandberg. Auf der Dauerbaustelle tut sich endlich etwas.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck: Die Stadt der vielen Baustellen
„Die Stadt sollte die Tempobegrenzung besser kennzeichnen.“Bettina Pistor, Anwohnerin

Kritik an Baustelleneinrichtung – Hohe Banden versperren die Sicht – Autofahrer ignorieren Einbahnstraßenregelung und suchen Schleichwege durch die Altstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehr
Baustellenalltag in Lübeck und Umgebung.

Zu den vielen Baustellen an Lübecker Hauptverkehrsstraßen kommen zwei weitere hinzu: Auf der Travemünder Allee und der Ratzeburger Allee wird es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Unternehmen, IHK und ADAC fordern eine bessere Koordinierung.

mehr
Lübeck

Für Autofahrer ist hier Schluss, nur Fahrradfahrer kommen noch ein Stück weiter in Richtung Innenstadt: Seit Montag kann die Untertrave nur noch stadtauswärts in Richtung Hubbrücke befahren werden. Bislang gab es dadurch noch kein Chaos in der Innenstadt. Die Regelung gilt bis Ende 2018.

  • Kommentare
mehr
Innenstadt
Die Linie 3 muss wegen der Bauarbeiten einen Umweg fahren.

Die Bauarbeiten An der Untertrave haben nun endgültig begonnen und das beeinträchtigt nicht nur Autofahrer, sondern auch den Busverkehr der Stadtwerke. Die Linie 3 wird ab Montag, 28. August, nicht mehr über die Untertrave fahren.

  • Kommentare
mehr
Lübeck

Ein übermüdeter Autofahrer hat am Sonntagmorgen auf der A 1 mehrere Sperrbaken überrollt. Der Mann war laut Polizei offensichtlich übermüdet mit seinem Kleinwagen unterwegs gewesen.

  • Kommentare
mehr
Die Stadt versinkt im Stau
Auch auf der A 1 staut sich der Verkehr.

An allen Ecken wird derzeit gebaut. Insbesondere die Sperrung der Anschlussstelle Genin zur A20 sorgt für kilometerlange Staus in St. Jürgen. Dazu kommen große Bauvorhaben im Mönkhofer Weg, am Lindenplatz, an der Possehlbrücke sowie auf der A1 und der A226 und die Sperrung der Hubbrücke. Jetzt schlägt auch die Polizei Alarm.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 16