Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Betrugsprozess gegen Pharmahändlerin hat begonnen
Lokales Lübeck Betrugsprozess gegen Pharmahändlerin hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 08.01.2013

Sie soll jahrelang verbilligte

Klinikmedikamente gekauft und als normale Apothekenware

weiterverkauft haben. Den dadurch entstandenen Schaden beziffert die

Staatsanwaltschaft in der Anklage auf 950 000 Euro.

Sie wirft der

Angeklagten gewerbsmäßigen Betrug in mehr als 400 Fällen vor. In

einem ersten Prozess Mitte August war bereits ein Lübecker Apotheker

zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Weitere Prozesse

unter anderem gegen zwei Mitarbeiter der AOK Schleswig-Holstein

stehen noch aus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die flächendeckende Geschwindigkeitsbegrenzung soll Lärm mindern. Wirtschaft und ADAC lehnen den Vorstoß ab. Faktisch rollen Autos in Lübeck mit 26 Stundenkilometern.

11.01.2013

Die Ordnungshüter distanzieren sich von Organisationen, die zu zivilem Ungehorsam aufrufen. Bürgerliche Parteien denken ebenfalls über ihren Rückzug nach.

11.01.2013

Beim Eichholzer SV ist das Grün saniert, in Moisling wird künftig auf Kunstrasen gekickt.

11.01.2013
Anzeige