Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bewaffneter überfällt Spielhalle in Eichholz
Lokales Lübeck Bewaffneter überfällt Spielhalle in Eichholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 08.01.2013
Quelle: H. Kröger

Den 22-jährigen Angestellten bedrohten sie mit einer Schusswaffe. Verletzt wurde der junge Mann bei dem Überfall aber nicht. Die Höhe der Beute ist unklar. Die Täter flüchteten anschließend unerkannt. Die Räuber sollen etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank sein. Sie trugen dunkle Kleidung und Sportschuhe. Das Kommissariat 13 der Kripo Lübeck nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0451/1310 entgegen.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein schwerer Verkehrsunfall hat Montagmittag rund um die Walderseestraße ein Verkehrschaos mit langen Staus ausgelöst. Die Straße musste zwischen Kaufhof und Wallbrechtstraße für 40 Minuten komplett gesperrt werden. Eine junge Frau hatte in ihrem Ford Ka beim Linksabbiegen von der Tankstelle einen VW Touran übersehen und war mit ihm zusammengestoßen.

08.01.2013

Die Ladenzeile zwischen Hauptbahnhof und Zob musste am Montag für drei Stunden ohne Strom auskommen. Grund waren Reparaturarbeiten der Stadtwerke – bereits am 8. September wurde dort ein Fehler in einem Widerstandskabel festgestellt.

08.01.2013

Die Bösen, das sind: Pharmakonzerne, klar. Schönheitschirurgen, auch klar. Immobilienhaie, ganz schlimm. Fehlt noch wer? Ach, richtig: die Gentechniker.

08.01.2013
Anzeige